Zwettl: Aufgeblüht im St. Martin

Zwettl: „Aufgeblüht“ im St. Martin

Franz Fichtinger, Leserartikel, 30.11.2018 18:32 Uhr

ZWETTL. Im Seniorenzentrum St. Martin ist man immer wieder für gute Ideen zu haben: Im Vorjahr war man „Gut behütet“, heuer ist man „Aufgeblüht“. Die Rede ist von Foto-Kalendern, die von Mitarbeitern initiiert und von Meisterfotografen umgesetzt werden. Zur Präsentation des diesjährigen Kalenders und zur Eröffnung des Adventbasars hat man am Freitagnachmittag des 30. November eingeladen.

Direktor Franz Oels stellte das Projekt vor und begrüßte dazu neben zahlreichen Bewohnern des Seniorenzentrums auch die Initiatoren Pflegeleiterin Ilse Böhm und Projektkoordinatorin Karin Ritter. Aber vor allem einer stand im Mittelpunkt: Meisterfotograf Claus Schindler von „Foto Zwettl“. Er hat die Senioren ins rechte Licht gerückt, eine Vorstellung davon finden die Tips-Online-Leser unter den obigen Bildern, die Franz Fichtinger von Tips gemacht hat.

Im Vorjahr war es der Kalender „Gut behütet“ (Bild mit Franz Oels), heuer wurden Bewohner des Seniorenzentrums unter dem Thema „Aufgeblüht“ abgelichtet - ein äußerst ansprechender Kalender ist einmal mehr das Ergebnis.

VP-Bürgermeister Franz Mold dankte den Projektbeteiligten und den ehrenamtlichen Mitarbeitern und eröffnete gleichzeitig den Adventbasar im Foyer des Zentrums.

Die musikalische Umrahmung gestalteten Gabriele Kramer-Webinger (Klavier) und Direktor-Tochter Elena Oels (Klarinette), danach wurde zu Kaffee und Kuchen in den Festsaal geladen.

Nettes Detail am Rande: Als Papa Direktor Franz Oels sein Töchterchen mit „Frau Elena Oels“ vorstellte, meinte die junge Dame augenzwinkernd „Der Papa spinnt!“, wie Gabriele Kramer-Webinger lachend erzählte.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landeslehrlingswettbewerb: Zwettler Hafner-Lehrling Dominik Doppler holt Sieg

Landeslehrlingswettbewerb: Zwettler Hafner-Lehrling Dominik Doppler holt Sieg

MELK/ZWETTL. Der Zwettler Dominik Doppler holt sich den Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb der Hafner in Melk.  weiterlesen »

Diskussion über Gemeinsame Agrarpolitik der EU: „Klar gegen Kürzungen“

Diskussion über Gemeinsame Agrarpolitik der EU: „Klar gegen Kürzungen“

OBERWALTENREITH. Landesrat Ludwig Schleritzko und Abgeordnete Martina Diesner-Wais (beide VP) diskutierten mit Georg Häusler, Direktor der Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung ... weiterlesen »

„Person in Eis eingebrochen“: Feuerwehrübung im zwei Grad kalten Wasser

„Person in Eis eingebrochen“: Feuerwehrübung im zwei Grad kalten Wasser

ARBESBACH. Menschenrettung nach Eiseinbruch hieß es bei der Übung der Freiwilligen Feuerwehr Arbesbach, die am Samstag, 16. Februar am örtlichen Badeteich abgehalten wurde. weiterlesen »

Der Zwettler Kindertheater(S)pass 2019 steht in den Startlöchern

Der Zwettler Kindertheater(S)pass 2019 steht in den Startlöchern

ZWETTL. Der Zwettler Kindertheater(S)pass steht in den Startlöchern und hält wieder drei tolle Nachmittage für die Kids bereit. weiterlesen »

Einzigartiges Planetarium-Projekt: Ausbau der Sternwarte in Martinsberg

Einzigartiges Planetarium-Projekt: Ausbau der Sternwarte in Martinsberg

MARTINSBERG. Seit 1969 bereichert eine Sternwarte das kleine Örtchen Oed in der Gemeinde Martinsberg. Diese wird nun ausgebaut, das geplante Planetarium soll zu einem prominenten Ausflugsziel werden ... weiterlesen »

JVP-Bildungsreise nach Brüssel: Treffen mit Spitzenkandidat Karas

JVP-Bildungsreise nach Brüssel: Treffen mit Spitzenkandidat Karas

NÖ/BEZIRK ZWETTL. Eine Bildungsreise führte die JVP NÖ, unter ihnen auch Vertreter aus dem Waldviertel, in das Herz der Europäischen Union, nach Brüssel. weiterlesen »

Start-up: Eine Revolution für das stille Örtchen

Start-up: Eine Revolution für das stille Örtchen

ZWETTL. Ich mache den Toilettengang in Zukunft angenehmer, verspricht der gebürtige Zwettler Roland Moser. Denn er vermisste seit geraumer Zeit ein wesentliches Utensil am stillen Örtchen, vor ... weiterlesen »

Treffen mit Schmuckenschlager: Kastner möchte regionale Produkte weiter forcieren

Treffen mit Schmuckenschlager: Kastner möchte regionale Produkte weiter forcieren

ZWETTL. Am 14. Februar stattete Johannes Schmuckenschlager, Präsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich und VP- Abgeordneter zum Nationalrat, der Kastner-Zentrale in Zwettl einen Besuch ... weiterlesen »


Wir trauern