Der nackte Wahnsinn: banale Handlung, totales Chaos!

Der nackte Wahnsinn: banale Handlung, totales Chaos!

Franz Fichtinger, Leserartikel, 21.03.2019 10:03 Uhr

ZWETTL. Die Handlung ist simpel: Das Ehepaar ist auf Steuerflucht in Spanien und möchte in seinem englischen Landhaus den Hochzeitstag feiern. Der Geschäftsmann möchte mit seiner Geliebten ein Schäferstündchen in eben diesem Haus verbringen. Die Haushälterin würde gerne einen gemütlichen Fernsehabend mit Sardinen haben. Und der Einbrecher hat dieses Haus zwecks Räumung ausgewählt. Das alles endet in purem Chaos. Tips war bei der Generalprobe dabei.

Wollten Sie schon immer wissen, wie es hinter den Theaterkulissen zugeht? Dann sind Sie beim Früh­jahrs­stück der Theatergruppe Zwettl genau richtig! Sie präsentiert die geniale Komödie „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn, die bereits rund um den Globus zum Publikumserfolg geworden ist!

Eine Schauspieltruppe studiert das Stück „Nackte Tatsachen“ ein, bei dem sich Türen punktgenau öffnen und schließen, Requisiten am richtigen Platz liegen und die Einsätze nicht verpasst werden sollen. Das ist gar nicht so einfach, erst recht nicht, wenn die Schauspieler ihren Text vergessen, das falsche Timing haben, auch noch bei der General­probe alles hinterfragen müssen und Alkohol im Spiel ist. Das treibt den Regisseur fast in den Wahn­sinn! Der erste Akt zeigt die Generalprobe, der zweite eine Aufführung hinter den Kulissen. Durch die Streitereien und Eifersüchteleien gerät das Stück vollends außer Kontrolle. Von Pro­fes­sio­nalität keine Spur mehr. Das zweitklassige Ensemble entpuppt sich als Albtraum eines jeden Regisseurs, nämlich als totale Fehlbesetzung! Doch das ist die hohe Schule der Schauspielerei: Fehler zu spielen ohne Fehler zu machen…

Evi Leutgeb wird bei der Regie von Michaela Mikesch und Michael Welz unterstützt und freut sich jedes Mal, dass das zweistöckige Bühnenbild, erstellt von Martin Mikesch, Manfred Hinterndorfer, Christoph Jagsch und Daniel Ruttinger, den Turbulenzen des Stückes standhält. Unzählige Male werden Türen geöffnet und geschlossen oder die Treppe hinauf-und hinabgelaufen.

Die Schauspieler: Jürgen Zahrl, Gerald Gundacker, Sebastian, Keltner, Alfred Hauer, Evi Leutgeb, Martin Bussecker, Lisa Bind, Michaela Mikesch und Annalena Doppler.

Als Souffleusen helfen Sabine Jagsch und Elisabeth Koller, für die Technik sind Toni Trappl und Thomas Göschl zuständig.

Die Termine: 22., 23., 26., 29. und 30. März, jeweils 19 Uhr im Stadtsaal Zwettl.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Zwettl



Die Pfarre Kirchberg a.d. Wild wurde für Spendensammlung geehrt

Die Pfarre Kirchberg a.d. Wild wurde für Spendensammlung geehrt

KIRCHBERG/WILD.  Im Mai wurde die Caritas-Haussammlung in der Diözese St. Pölten von Bischof Alois Schwarz, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger, ... weiterlesen »

Marcel Hirscher kommt nach Zwettl - Die Raiffeisenbank macht‘s möglich

Marcel Hirscher kommt nach Zwettl - Die Raiffeisenbank macht‘s möglich

ZWETTL. Was mit den beiden Schirennläufern Franz Klammer und Hermann Mayer nie geglückt ist, kommt jetzt mit Marcel Hischer zustande. Die Raiffeisenbank Zwettl mit ihren 42 Bankstellen und einem ... weiterlesen »

Die neuen Praxisanleiterinnen vom Landesklinikum Zwettl

Die neuen Praxisanleiterinnen vom Landesklinikum Zwettl

ZWETTL. DGKP Christine Hones, Roswitha Kreutzer und Sandra Mühlbacher aus dem Landesklinikum Zwettl, haben die Weiterbildung zur Praxisanleiterin in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Amstetten ... weiterlesen »

Vor 100 Jahren durften Frauen das erste Mal wählen

Vor 100 Jahren durften Frauen das erste Mal wählen

SANKT PÖLTEN. Vor 100 Jahren, im 4. Mai 1919, durften Frauen erstmals für den Niederösterreichischen Landtag wählen und gewählt werden. Zu diesem Anlass lud Frauen-Landesrätin ... weiterlesen »

Klassenausflug ins Carnuntum

Klassenausflug ins Carnuntum

STIFT ZWETTL. Ein gut honorierter Erfolg beim Pilot-Wettbewerb hat den Stift Zwettler Kreativschülerinnen und –schülern der 3a/c einen erlebnisreichen Ausflugstag mit Klassenvorstand Susanna ... weiterlesen »

Vagabunden mit Heimweh - Syrnau-Kultur

Vagabunden mit Heimweh - Syrnau-Kultur

ZWETTL. Am Samstag, 25. Mai 2019 findet im Sparkassen-Eventraum um 20:19 Uhr das Programm Vagabunden…mit Heimweh statt. Wenn sich Wolfram Berger mit seinen Musiker-Freunden Christian Bakanic ... weiterlesen »

Alex Bernhuber machte mit Bezirkstour Halt in Zwettl

Alex Bernhuber machte mit Bezirkstour Halt in Zwettl

ZWETTL. Alex Bernhuber, der Spitzenkandidat des NÖ Bauernbunds für die Europawahl (ÖVP), machte am 14.5.2019 im Rahmen seiner Bezirkstour Halt im Bezirk Zwettl. weiterlesen »

Sonderfahrt der 92er Dampflokomotive

Sonderfahrt der 92er Dampflokomotive

Die beliebte 92-er Dampflokomotive des Museums-Lokalbahn Vereins Zwettl feiert dieses Jahr ihren 100. Geburtstag. Der Baubbeginn hat noch in der Monarchiezeit begonnen und 1919 rollte der Zug in Linz vom ... weiterlesen »


Wir trauern