Landesklinikum Zwettl: 118.000 Essensportionen pro Jahr

Landesklinikum Zwettl: 118.000 Essensportionen pro Jahr

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 31.05.2016 09:46 Uhr

ZWETTL. Im Landesklinikum Zwettl werden jährlich rund 118.000 Portionen frisch zubereitet. Dabei wird auch darauf geachtet, dass die regionale Wertschöpfungskette zum Einsatz kommt und dass nach Möglichkeit auf regionale Produkte zurückgegriffen wird.

14.000 Kilo Frischgemüse, 20.000 Kilo Bio-Erdäpfel, 39.000 Liter Bio-Vollmilch, 38.000 Bio-Eier, 3.500 Kilo Bio-Rindfleisch und 55.000 Stück Gebäck, das ist der stolze Jahresverbrauch im Landesklinikum Zwettl. „Die Produkte sind nicht nur biologisch, sondern werden alle auch in der Region eingekauft“, heißt es aus dem Klinikum. Der jährliche Bio-Anteil bei den verarbeiteten Lebensmitteln beträgt rund 28 Prozent.

„Wir wissen, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung wesentlich zum Genesungsprozess beitragen kann. Deshalb ist es unser Ziel, sowohl für die Patienten als auch für die Mitarbeiter sowie Kindergärten, Essen auf Räder und andere Institutionen, Menüs aus hochwertigsten Lebensmitteln zuzubereiten. Die NÖ Kliniken setzen seit Jahren auf Regionalität und Bioqualität. Dass sich das bezahlt macht, sehen wir nicht zuletzt in den Auswertungen der Patientenbefragung. Mit rund 85 von 100 möglichen Punkten kommt das Essen in unseren Kliniken sehr gut an. Mehr als 13 Millionen Euro fließen direkt als regionale Wertschöpfung zu den lokalen Lebensmittel-Versorgern. Deutlich kann man das an den Mengen sehen, die für die 7,5 Millionen Portionen im Jahr nötig sind: alleine 590 Tonnen frisches Gemüse und 570.000 Eier wurden im vergangenen Jahr gekauft. Damit leisten unsere Spitäler einen ganz wesentlichen Beitrag für die regionale Wertschöpfung“, betont VP-Landesrat Karl Wilfing.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Buchpräsentation: Zweiter Band des Totenbuches der Pfarre Kirchbach

Buchpräsentation: Zweiter Band des Totenbuches der Pfarre Kirchbach

KIRCHBACH. Es ist ein familiengeschichtliches Nachschlagewerk, ein Gedächtnis der Pfarre Kirchbach, das in keinem Haushalt der Pfarre fehlen sollte, meint Autor Norbert Müllauer, der am 18. November ... weiterlesen »

Theatergruppe Zwettl: Schneewittchen und Der nackte Wahnsinn

Theatergruppe Zwettl: "Schneewittchen" und "Der nackte Wahnsinn"

ZWETTL. Rückblick, Vorschau, Kassabericht, keine Neuwahlen: Die Theatergruppe Zwettl lud zur Generalversammlung in die Goldene Rose. Obmann Gerald Gundacker konnte dazu viele aktive Mitglieder, aber ... weiterlesen »

Aktion Glücksstern für Stefanie Spiegl: „Ich möchte doch leben!“

Aktion Glücksstern für Stefanie Spiegl: „Ich möchte doch leben!“

GROSSPERTENSCHLAG. Ich möchte doch leben, der Tod ist noch nicht präsent für mich, erzählt Stefanie Spiegl. Die 23-Jährige, die seit Kindesbeinen an einer schweren Form von Rheuma ... weiterlesen »

move on Waldviertel 2018: Drei Betriebe im Bezirk Zwettl mit Unternehmer-Preis ausgezeichnet

"move on Waldviertel 2018": Drei Betriebe im Bezirk Zwettl mit Unternehmer-Preis ausgezeichnet

FRIEDERSBACH. Drei Unternehmen aus dem Bezirk Zwettl durften sich über eine besondere Auszeichnung freuen – ihnen wurde der Unternehmer-Preis move on Waldviertel 2018 verliehen, den der Sozialdemokratische ... weiterlesen »

Nationalratsabgeordneter Alois Kainz wurde als FPÖ-Bezirksobmann bestätigt

Nationalratsabgeordneter Alois Kainz wurde als FPÖ-Bezirksobmann bestätigt

ZWETTL. Beim Bezirksparteitag der FPÖ-Bezirksgruppe Zwettl am 14. November in Zwettl wurde Nationalratsabgeordneter Alois Kainz als Bezirksparteiobmann bestätigt. weiterlesen »

Grüner Antrag zum Radwegeausbau in der Stadt Zwettl abgeblitzt

"Grüner" Antrag zum Radwegeausbau in der Stadt Zwettl abgeblitzt

ST. PÖLTEN/ZWETTL. Der Grüne Antrag zum Ausbau der Radinfrastruktur in der Stadt Zwettl wurde im NÖ Landtag abgelehnt. weiterlesen »

Info und Diskussion: Der Wald im Klimawandel

Info und Diskussion: "Der Wald im Klimawandel"

NÖHAGEN. Wie wird sich das Klima weltweit verändern? Was bedeutet dies für unsere Region, für unsere Kinder? Wie können wir diese Veränderungen nützen? Diese und weitere ... weiterlesen »

Benefizabend: Der „Waldviertler Advent“ - die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Benefizabend: Der „Waldviertler Advent“ - die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit

BAD TRAUNSTEIN. Am Samstag, 24. November 2018 (19.30 Uhr), findet der traditionelle Waldviertler Advent im Kurzentrum Bad Traunstein statt. Die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit - und ein Abend, ... weiterlesen »


Wir trauern