Köstliche Vernetzungsplattform: Vorhang auf für die 1. Waldviertler Geschmacks-Bühne

Köstliche Vernetzungsplattform: Vorhang auf für die 1. Waldviertler Geschmacks-Bühne

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 10.10.2018 19:16 Uhr

OBERWALTENREITH. Eine gar köstliche neue Vernetzungsplattform, die 1. Waldviertler Geschmacks-Bühne, ging am 8. Oktober am Waldlandhof über die Bühne. Ins Leben gerufen von Waldviertel Tourismus verfolgt sie feste Ziele: einander kennen- und wertschätzen lernen, austauschen und idealerweise miteinander wachsen.

Schon gewusst, dass es einen regionalen Vodka - hergestellt aus Äpfeln - gibt, das vor eineinhalb Jahren mitten in Schiltern im Weinviertel eine kleine Brauerei erwachsen ist, oder das der gemeinnützige Verein Ökokreis einen Hofladen hat? All das erfuhr man bei der Premiere der Waldviertler Geschmacks-Bühne.

Regionalität im Rampenlicht

Zehn regionale Lebensmittelproduzenten nutzten die Gunst der Stunde, um ihr Produkt – angelehnt an bekannte Startup-Shows – innerhalb von fünf Minuten in das beste Rampenlicht zu rücken. Mit Bravour machten sie den gekommenen 70 Gastronomen, Hoteliers und Persönlichkeiten aus der Wirtschaft erfolgreich Gusto auf Edelbrände, Spirituosen, Craft-Biere, Wurstspezialitäten vom Bio-Angus-Rind, Graumohndelikatessen, Bio-Brot, Edelwels, Chutneys oder ausgewählte Teesorten.  Ganz nach dem Motto „Beim Essen und Trinken kommen die Leut“ zam„ wurden im Zuge der anschließenden Verkostung Kontakte geknüpft, die die Basis für eine weitere fruchtbare Zusammenarbeit bilden könnten.

Regionalität als große Chance für das Waldviertel

Regionalität und die damit einhergehende Frische und hochwertige Qualität der Ware kann für das Waldviertel ein absoluter Wettbewerbsvorteil sein, betonten die Veranstalter.

Die 1. Waldviertler Geschmacksbühne ist die Weiterentwicklung der Kulinarik-Initiative “Waldviertel – ganz mein Geschmack„.

Diese wurde vor sieben Jahren gegründet, mit dem Ziel “Waldviertler Qualität hinauszutragen„, erläutert Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus. “Dank der Kulinarik-Initiative  „Waldviertel – ganz mein Geschmack!“ konnten wir bereits in den letzten Jahren gemeinsam mit Lebensmittelproduzenten, Gastronomen und Hoteliers allen Urlaubs- und Ausflugsgästen einen Wegweiser durch die Geschmackswelt des Waldviertels anbieten. Diesen Weg möchten wir nun mit der „Waldviertler Geschmacks-Bühne“ fortsetzen und die touristischen Betriebe des Waldviertels noch enger mit den regionalen Produzenten vernetzen und die Zusammenarbeit stärken„, freut sich Schwarzinger über die gelungene Premiere.

Fortsetzung folgt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wertvolle Infos für werdende Eltern in Zwettl

Wertvolle Infos für werdende Eltern in Zwettl

ZWETTL. Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit für werdende Mütter und Väter. Oft auch eine Zeit mit vielen Fragen. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und die Arbeiterkammer ... weiterlesen »

Fairness-Tour führt FPÖ-Staatssekretär Fuchs ins Waldviertel

"Fairness-Tour" führt FPÖ-Staatssekretär Fuchs ins Waldviertel

WALDVIERTEL/ZWETTL. Mit den Menschen reden – Steuerzahler entlasten – heimische Unternehmen unterstützen, unter diesem Motto war FPÖ-Finanz-Staatssekretär Hubert Fuchs am 14. ... weiterlesen »

Starkes Rennwochenende: Langlauf-Landesmeisterschaften in Bärnkopf und Gutenbrunn

Starkes Rennwochenende: Langlauf-Landesmeisterschaften in Bärnkopf und Gutenbrunn

BÄNRKOPF/GUTENBRUNN. Ein starkes Rennwochenende haben Niederösterreichs Langläufer hinter sich: Sie kämpften in Bärnkopf und Gutenbrunn gleich zweimal um die begehrten Landesmeistertitel ... weiterlesen »

Landeslehrlingswettbewerb: Zwettler Hafner-Lehrling Dominik Doppler holt Sieg

Landeslehrlingswettbewerb: Zwettler Hafner-Lehrling Dominik Doppler holt Sieg

MELK/ZWETTL. Der Zwettler Dominik Doppler holt sich den Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb der Hafner in Melk.  weiterlesen »

Diskussion über Gemeinsame Agrarpolitik der EU: „Klar gegen Kürzungen“

Diskussion über Gemeinsame Agrarpolitik der EU: „Klar gegen Kürzungen“

OBERWALTENREITH. Landesrat Ludwig Schleritzko und Abgeordnete Martina Diesner-Wais (beide VP) diskutierten mit Georg Häusler, Direktor der Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung ... weiterlesen »

„Person in Eis eingebrochen“: Feuerwehrübung im zwei Grad kalten Wasser

„Person in Eis eingebrochen“: Feuerwehrübung im zwei Grad kalten Wasser

ARBESBACH. Menschenrettung nach Eiseinbruch hieß es bei der Übung der Freiwilligen Feuerwehr Arbesbach, die am Samstag, 16. Februar am örtlichen Badeteich abgehalten wurde. weiterlesen »

Der Zwettler Kindertheater(S)pass 2019 steht in den Startlöchern

Der Zwettler Kindertheater(S)pass 2019 steht in den Startlöchern

ZWETTL. Der Zwettler Kindertheater(S)pass steht in den Startlöchern und hält wieder drei tolle Nachmittage für die Kids bereit. weiterlesen »

Einzigartiges Planetarium-Projekt: Ausbau der Sternwarte in Martinsberg

Einzigartiges Planetarium-Projekt: Ausbau der Sternwarte in Martinsberg

MARTINSBERG. Seit 1969 bereichert eine Sternwarte das kleine Örtchen Oed in der Gemeinde Martinsberg. Diese wird nun ausgebaut, das geplante Planetarium soll zu einem prominenten Ausflugsziel werden ... weiterlesen »


Wir trauern