„Jahrhundert-Ereignis“: 750 VIPs bei Lagerhaus-Mitarbeiterfest

„Jahrhundert-Ereignis“: 750 VIPs bei Lagerhaus-Mitarbeiterfest

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 05.11.2018 06:59 Uhr

ZWETTL. Wenn sich die Stadthalle in Zwettl ganz in Grün präsentiert, dann könnte es eine Lagerhaus-Veranstaltung sein, so gesehen am 3. November 2018. Selten zuvor konnten bei einer Jubiläumsfeier so viele VIPs begrüßt werden - waren es doch an diesem Abend rund 750. Die Rede ist von den Mitarbeitern, zu Ehren derer dieses Fest anlässlich „100 Jahre Lagerhaus Zwettl“ organisiert wurde.

Von den 1037 Mitarbeitern folgten etwa 75 Prozent der Einladung, „das ist ein toller Wert“ freute sich auch Geschäftsführer Direktor Johann Bayr. Er spricht von einem „epochalen Abend“, schließlich sei es erstmals gelungen, dass man sich in dieser Form trifft und so viele an einen Tisch bringt.

Bayr gab weiters einen Überblick über die laufenden Geschäfte, man sei gut unterwegs, so erwarte man „bis Jahresende einen Umsatz von 180 Millionen Euro, das hat Zwettl bis dato noch nicht erreicht“. Aktuell werden 30.000 Kunden von der Stammmannschaft im Laufe des Jahres betreut. Eine große Herausforderung bringt das digitale Zeitalter, konkret „die Vernetzung des stationären Geschäftes mit dem digitalen Geschäft“, mit sich, auf das man sich derzeit unter anderem mit einem neuen Webshop vorbereitet.

„Genossenschaft nichts verstaubtes“

Obmann Erich Fuchs zeigte sich überwältigt von der Kulisse und ging auf die größten Meilensteine ein, die das Lagerhaus seit der Gründung 1918 erlebt hat. „Ich glaube, dass eine Genossenschaft nichts verstaubtes ist“, meinte Fuchs angesichts der zwei Millionen Menschen in Österreich die den 1500 Genossenschaften in der Republik angehören. Rund 5000 Eigentümer, also Genossenschaftsmitglieder, hat das Lagerhaus zu verzeichnen. Der Erfolg des Unternehmens sei in erster Linie aber dem täglichen Einsatz der Mitarbeiter zu verdanken, betont Fuchs abschließend.

Nach Speis und Trank und einer unterhaltsamen Einlage von Kabarettisten Herbert Steinböck klang das Mitarbeiterfest gemütlich aus.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Straßenmeisterei Zwettl: Gut gerüstet geht es in den Winter

Straßenmeisterei Zwettl: Gut gerüstet geht es in den Winter

ZWETTL. Die Winterdienst-Geräte sind überprüft, Salz und Split eingelagert, die 48 Mitarbeiter der Straßenmeisterei Zwettl sind bereit für den ersten winterlichen Einsatz. weiterlesen »

Buchpräsentation: Zweiter Band des Totenbuches der Pfarre Kirchbach

Buchpräsentation: Zweiter Band des Totenbuches der Pfarre Kirchbach

KIRCHBACH. Es ist ein familiengeschichtliches Nachschlagewerk, ein Gedächtnis der Pfarre Kirchbach, das in keinem Haushalt der Pfarre fehlen sollte, meint Autor Norbert Müllauer, der am 18. November ... weiterlesen »

Theatergruppe Zwettl: Schneewittchen und Der nackte Wahnsinn

Theatergruppe Zwettl: "Schneewittchen" und "Der nackte Wahnsinn"

ZWETTL. Rückblick, Vorschau, Kassabericht, keine Neuwahlen: Die Theatergruppe Zwettl lud zur Generalversammlung in die Goldene Rose. Obmann Gerald Gundacker konnte dazu viele aktive Mitglieder, aber ... weiterlesen »

Aktion Glücksstern für Stefanie Spiegl: „Ich möchte doch leben!“

Aktion Glücksstern für Stefanie Spiegl: „Ich möchte doch leben!“

GROSSPERTENSCHLAG. Ich möchte doch leben, der Tod ist noch nicht präsent für mich, erzählt Stefanie Spiegl. Die 23-Jährige, die seit Kindesbeinen an einer schweren Form von Rheuma ... weiterlesen »

move on Waldviertel 2018: Drei Betriebe im Bezirk Zwettl mit Unternehmer-Preis ausgezeichnet

"move on Waldviertel 2018": Drei Betriebe im Bezirk Zwettl mit Unternehmer-Preis ausgezeichnet

FRIEDERSBACH. Drei Unternehmen aus dem Bezirk Zwettl durften sich über eine besondere Auszeichnung freuen – ihnen wurde der Unternehmer-Preis move on Waldviertel 2018 verliehen, den der Sozialdemokratische ... weiterlesen »

Nationalratsabgeordneter Alois Kainz wurde als FPÖ-Bezirksobmann bestätigt

Nationalratsabgeordneter Alois Kainz wurde als FPÖ-Bezirksobmann bestätigt

ZWETTL. Beim Bezirksparteitag der FPÖ-Bezirksgruppe Zwettl am 14. November in Zwettl wurde Nationalratsabgeordneter Alois Kainz als Bezirksparteiobmann bestätigt. weiterlesen »

Grüner Antrag zum Radwegeausbau in der Stadt Zwettl abgeblitzt

"Grüner" Antrag zum Radwegeausbau in der Stadt Zwettl abgeblitzt

ST. PÖLTEN/ZWETTL. Der Grüne Antrag zum Ausbau der Radinfrastruktur in der Stadt Zwettl wurde im NÖ Landtag abgelehnt. weiterlesen »

Info und Diskussion: Der Wald im Klimawandel

Info und Diskussion: "Der Wald im Klimawandel"

NÖHAGEN. Wie wird sich das Klima weltweit verändern? Was bedeutet dies für unsere Region, für unsere Kinder? Wie können wir diese Veränderungen nützen? Diese und weitere ... weiterlesen »


Wir trauern