„Jahrhundert-Ereignis“: 750 VIPs bei Lagerhaus-Mitarbeiterfest

„Jahrhundert-Ereignis“: 750 VIPs bei Lagerhaus-Mitarbeiterfest

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 05.11.2018 06:59 Uhr

ZWETTL. Wenn sich die Stadthalle in Zwettl ganz in Grün präsentiert, dann könnte es eine Lagerhaus-Veranstaltung sein, so gesehen am 3. November 2018. Selten zuvor konnten bei einer Jubiläumsfeier so viele VIPs begrüßt werden - waren es doch an diesem Abend rund 750. Die Rede ist von den Mitarbeitern, zu Ehren derer dieses Fest anlässlich „100 Jahre Lagerhaus Zwettl“ organisiert wurde.

Von den 1037 Mitarbeitern folgten etwa 75 Prozent der Einladung, „das ist ein toller Wert“ freute sich auch Geschäftsführer Direktor Johann Bayr. Er spricht von einem „epochalen Abend“, schließlich sei es erstmals gelungen, dass man sich in dieser Form trifft und so viele an einen Tisch bringt.

Bayr gab weiters einen Überblick über die laufenden Geschäfte, man sei gut unterwegs, so erwarte man „bis Jahresende einen Umsatz von 180 Millionen Euro, das hat Zwettl bis dato noch nicht erreicht“. Aktuell werden 30.000 Kunden von der Stammmannschaft im Laufe des Jahres betreut. Eine große Herausforderung bringt das digitale Zeitalter, konkret „die Vernetzung des stationären Geschäftes mit dem digitalen Geschäft“, mit sich, auf das man sich derzeit unter anderem mit einem neuen Webshop vorbereitet.

„Genossenschaft nichts verstaubtes“

Obmann Erich Fuchs zeigte sich überwältigt von der Kulisse und ging auf die größten Meilensteine ein, die das Lagerhaus seit der Gründung 1918 erlebt hat. „Ich glaube, dass eine Genossenschaft nichts verstaubtes ist“, meinte Fuchs angesichts der zwei Millionen Menschen in Österreich die den 1500 Genossenschaften in der Republik angehören. Rund 5000 Eigentümer, also Genossenschaftsmitglieder, hat das Lagerhaus zu verzeichnen. Der Erfolg des Unternehmens sei in erster Linie aber dem täglichen Einsatz der Mitarbeiter zu verdanken, betont Fuchs abschließend.

Nach Speis und Trank und einer unterhaltsamen Einlage von Kabarettisten Herbert Steinböck klang das Mitarbeiterfest gemütlich aus.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Eine Medaille wider Erwarten für Paraschwimmer Andreas Onea

Eine Medaille wider Erwarten für Paraschwimmer Andreas Onea

SPITTAL AN DER DRAU/ZWETTL. Der gebürtige Zwettler Andreas Onea sprang beim internationalen Schwimm-Meeting am dritten Jänner-Wochenende in Kärnten neben Olympia-, WM- und EM-Startern als ... weiterlesen »

Erste Hilfe Kurs an der NMS Groß Gerungs

Erste Hilfe Kurs an der NMS Groß Gerungs

GROSS GERUNGS. In Kooperation mit dem Samariterbund Groß Gerungs fand an der NMS Groß Gerungs kürzlich ein Erste Hilfe Kurs statt, an dem rund 30 Schüler teilnahmen. weiterlesen »

Schweiggers: 23-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schweiggers: 23-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

SCHWEIGGERS. Am 21. Jänner ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Schweiggers: ein 23-Jähriger kam von der Straße ab und überschlug sich mehrere Male. Er ... weiterlesen »

19. Gymnasiade mit buntem Programm in der Zwettler Stadthalle

19. Gymnasiade mit buntem Programm in der Zwettler Stadthalle

ZWETTL. Nach einjähriger Pause stellt die Schulmannschaft des Gymnasiums Zwettl heuer wieder die berühmte Gymnasiade auf die Füße. Am 25. und 26. Jänner gibt es die Möglichkeit, ... weiterlesen »

Cocktails, Longdrinks, Zigarren, Kaminfeuer, chillige Musik: „Das Gwölb“ in Schloss Rosenau lädt ein zum Feierabend

Cocktails, Longdrinks, Zigarren, Kaminfeuer, chillige Musik: „Das Gwölb“ in Schloss Rosenau lädt ein zum Feierabend

SCHLOSS ROSENAU. Wer kennt ihn nicht, den gemütlichen Meierhof-Heurigen der Familie Weißenhofer in Schloss Rosenau? Jetzt haben die Töchter des Hauses eine eigene Idee entwickelt und umgesetzt: ... weiterlesen »

Drei Punkte für Nordmänner bei NÖ-Derby-Kracher

Drei Punkte für Nordmänner bei NÖ-Derby-Kracher

AMSTETTEN/ZWETTL. Spannung pur bot sich dem Publikum beim Volleyball-Derby am 20. Jänner in Amstetten. Bei einem NÖ-Derby herrschen andere Gesetze, versprach Sportdirektor Michael Henschke zu ... weiterlesen »

Magischer Fotomoment: „Blutmond“ über Staumauer Ottenstein

Magischer Fotomoment: „Blutmond“ über Staumauer Ottenstein

OTTENSTEIN. Dem Werksleiter des EVN Speicherkraftwerks Ottenstein, Erich Binder, gelang in der Nacht auf den 21. Jänner 2019 ein schöner Schnappschuss vom sogenannten Blutmond. weiterlesen »

Vortrag The Mad Greyhounds: Herbert Lackner über das Race Across America 2018

Vortrag "The Mad Greyhounds": Herbert Lackner über das Race Across America 2018

GROSS GERUNGS. Aufgrund des großen Erfolges lädt Seniorensportler Herbert Lackner am 23. Jänner erneut zu seinem Vortrag The Mad Greyhounds, um gemeinsam mit den Besuchern seine erfolgreiche ... weiterlesen »


Wir trauern