Geförderte Obstbaumpflanzaktion läuft noch bis Ende September

Geförderte Obstbaumpflanzaktion läuft noch bis Ende September

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 12.07.2018 16:30 Uhr

WALDVIERTEL. Die LEADER-Region Kamptal organisiert heuer bereits zum dritten Mal die Obstpflanzaktion, die vom Land Niederösterreich gefördert wird. Noch bis zum 30. September 2018 können Hochstamm-Obstbäume inklusive Zubehör auf der Online-Plattform www.gockl.at/pflanzaktion kostengünstig bestellt werden. Ende Oktober heißt es dann „Abholen am gewünschten Ausgabeort“.

Voraussetzung für die Bestellung der preisgünstigen Baumsets ist, dass die Förderkriterien erfüllt werden. Dazu gehören beispielsweise die Auspflanzung des Baumes auf landwirtschaftlich gewidmeten Flächen in Niederösterreich und die Erhaltungspflicht des Baumes von mindestens fünf Jahren. Aber auch Personen, die diese Förderkriterien nicht erfüllen, können aus dieser Pflanzaktion preisgünstige und qualitativ hochwertige Bäume, sowie das jeweilige Zubehör beziehen.

Der Verein Leader Kamptal hat in den letzten Monaten verschiedene Aktivitäten durchgeführt um den Streuobstbestand zu erhalten und zu pflegen: Grobbestandserhebung, Arbeitsgespräche mit Baumbesitzern und Verarbeitern, Informationsabende, Exkursion und Schnittkurse.

220 Bäume im Vorjahr ausgepflanzt

VP-Landtagsabgeordneter Josef Edlinger, Obmann der Leader-Region Kamptal: „220 Bäume wurden im vergangenen Jahr bestellt und in der Region ausgepflanzt. Ein gutes Ergebnis, das uns in unserem Tun bekräftigt, unsere Obstbäume zu erhalten und zu sichern. Wir hoffen, dass heuer rund 300 Jungbäume bestellt werden. Die Baumpflanzaktion ist eine wirkungsvolle Maßnahme, die wir im Rahmen einer groß angelegten Streuobstinitiative durchführen.“

Informationsabend mit Johannes Käfer

„Um unsere Streuobstbäume auch fachgerecht zu pflegen, arbeiten wir auch daran Wissen in die Region zu bringen“, informiert Danja Mlinaritsch, Geschäftsführerin der Leader-Region Kamptal. „Im Frühjahr haben wir drei Schnittkurse angeboten und 60 Personen weitergebildet. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Johannes Käfer, bekannt aus TV und Radio, für einen Informationsabend am 2. Oktober zu den Themen Pflanzung, Pflege und Sortenwahl, zu gewinnen.“

Die Obstbaumpflanzaktion wird von den Leader Regionen Most- und Eisenstraße, Mostviertel Mitte, südl. Waldviertel-Nibelungengau und Kamptal durchgeführt. Um die 3.000 Bäume wurden im letzten Jahr in den 5 Regionen bestellt und ausgepflanzt. Ermöglicht wird die Aktion durch eine Förderung durch das Land Niederösterreich, Abteilung Landschaftsfonds.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Frauenakademie der SPÖ Niederösterreich mit Schwarzenauer Beteiligung

Frauenakademie der SPÖ Niederösterreich mit Schwarzenauer Beteiligung

SCHWARZENAU. Unter dem Motto Stillstand bedeutet Rückschritt! startete die geschäftsführende Gemeinderätin Doris Widhalm aus Schwarzenau gemeinsam mit engagierten Frauen in die Frauenakademie ... weiterlesen »

Benefizabend: Der „Waldviertler Advent“ - die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Benefizabend: Der „Waldviertler Advent“ - die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit

BAD TRAUNSTEIN. Am Samstag, 24. November 2018 (19.30 Uhr), findet der traditionelle Waldviertler Advent im Kurzentrum Bad Traunstein statt. Die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit - und ein Abend, ... weiterlesen »

Zwettler Zentrumsentwicklung: Volles Haus und rege Diskussionen bei „Schau Ge(h)nau“

Zwettler Zentrumsentwicklung: Volles Haus und rege Diskussionen bei „Schau Ge(h)nau“

ZWETTL. Großes Interesse herrschte im Rahmen der Veranstaltung Schau Ge(h)nau, einer Initiative im Zuge der ZentrumsEntwicklung Zwettl. weiterlesen »

Neupölla: Vollbremsung führte zu Auffahrunfall mit Lkw

Neupölla: Vollbremsung führte zu Auffahrunfall mit Lkw

NEUPÖLLA. Die Vollbremsung einer jungen Lenkerin hatte schwere Folgen: es kam zu einem Auffahrunfall mit einem Lkw, beide Pkw-Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum ... weiterlesen »

Workshop im Friseursalon der Polytechnischen Schule Zwettl

Workshop im "Friseursalon" der Polytechnischen Schule Zwettl

ZWETTL. Ein Friseursalon in einer Schule? Ja das gibt es tatsächlich und zwar findet sich dieser in einer der schuleigenen Werkstätten der Polytechnischen Schule in Zwettl. Dort wurde kürzlich ... weiterlesen »

Für den Notfall gerüstet: Erste Hilfe-Kurs in Groß Gerungs

Für den Notfall gerüstet: Erste Hilfe-Kurs in Groß Gerungs

GROSS GERUNGS. Am 10. und 11. November fand wieder ein 16-stündiger Erste Hilfe-Kurs auf der Rettungsstelle Groß Gerungs statt. weiterlesen »

Kunstvolles Handwerk: Der Hobbyschnitzer aus Reitzendorf

Kunstvolles Handwerk: Der Hobbyschnitzer aus Reitzendorf

REITZENDORF. Vor über 30 Jahren hat Landwirt Martin Vollgruber begonnen, die Schnitzerei auszuüben. Nach wie vor ist es sein großes Hobby, eine Leidenschaft, die ihn tagtäglich aufs ... weiterlesen »

Musikverein C.M. Ziehrer lädt zu Leopoldikonzerten in den Zwettler Stadtsaal

Musikverein C.M. Ziehrer lädt zu Leopoldikonzerten in den Zwettler Stadtsaal

ZWETTL. Am Freitag, 16. und Samstag, 17. November (jeweils um 20 Uhr) lädt der Musikverein C.M. Ziehrer Zwettl zu den traditionellen Leopoldikonzerten in den Stadtsaal. weiterlesen »


Wir trauern