HS 26, Ferdinand-Hüttner-Schule (Linz-Stadt)

Soziales Empfinden fördern für Mensch und Tier

Eigentlich haben wir drei Projekte!
Beeren für Afrika! Dieses Projekt hängt mit unserem Schulgarten zusammen, wir pflanzten eine Menge Beerensträucher, mit den Beeren kochten die Schüler Marmelade ein und verkauften sie am Elternsprechtag ect., jetzt wieder in der Vorweihnnachtszeit beim Sprechtag werden wir es erneut machen und der Erlös geht an eine Volkschule in Ghana in Form von Heften und Stiften!
Das zweite Projekt ist: Weihnachten in der Schuhschachtel!!! Jetzt sind wir am Sammeln der vielen Dinge die die Kinder in Rumänien und Bulgarien im Winter brauchen! Es wird alles überprüft, damit nur gute Sachen versendet werden, auch die nette, liebevolle Gestaltung der Schuhschachteln hält uns noch auf Trapp! Somit wird unseren Schülern vor Augen geführt, wie gut es uns geht, und die Schüler lernen, dass es Freude macht etwas zu verschenken und somit zu HELFEN!
Das dritte Projekt: Hielfe für die Tiere! Die Schüler/innen der 3.b Klasse gießen Kerzen und Kerzenständer aus Beton. Sie verkaufen sie am Elternsprechtag, der Erlös kommt dem Linzer Tierheim zugute! 



Weitere Projekte

Schule (Projekt)
Ort
Stimmen