Sympathicus 2021 - Perg aus Perg

PERG – die Stadt bewegt
Hier lässt es sich leben! PERG ist das regionale Zentrum im südöstlichen Mühlviertel. Wo die Naarn schäumend aus dem engen romantischen Waldtal in die fruchtbare Ebene des Machlandes tritt, liegt am Fuße von Höhenzügen die Bezirkshauptstadt Perg. Mit 8.900 Einwohnern (Stand März 2021) und einer Fläche von 26,46 km2 liegt die Bezirkshauptstadt auf einer Seehöhe von 250m.

Neben den bestehenden 3 Kindergärten und dem Integrationskindergarten „Spielwerk-statt Unteres Mühlviertel“ sowie den 5 Pflichtschulen ist Perg mit weiteren fünf unterschiedlichen Schultypen (BORG, BHAK und BHAS, HLW, HTL) und den Bildungseinrichtungen (Landesmusikschule, WIFI, Volkshochschule, BFI, Produktionsschule) ein Schul- und Ausbildungszentrum von überregionaler Bedeutung. Zusätzlich prägen Handel, Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft das Bild der Stadt.

Auch im Sport- und Freizeitbereich hat Perg viel zu bieten: Vitalwelt-Perg (Badewelt, Salzwelt, Saunawelt), Waldbad, Bezirkssporthalle, Jugendzentren, Skaterplatz, Tennis-, Squash- und Turnhalle. Auch Fußball-, Tennis- und Faustballplätze stellen ein reichliches Angebot für sportliche Betätigungen dar. Weiters bietet sich die Benützung der herrlich angelegten Rad- und Wanderwege an.

Perg ist eine Stadt mit sehr reichem Kulturleben:
Engagierte Vereine und Einzelpersonen sorgen gemeinsam mit den öffentlichen Institutionen für ein vielfältiges Kulturangebot (z.B. PERGjammed, Bierfest, Vinum, Mühlviertler Kinderspiele, …). Ein Schwerpunkt ist das Thema Literatur.
Unter dem Slogan „PERGliest“ finden in der Bücherstadt PERG ganzjährig unterschiedlichste Veranstaltungen statt. Das kulturelle Angebot unterhält BewohnerInnen und BesucherInnen das ganze Jahr.

PERG – eine Stadt mit Herz