NOGIS Handels GmbH

NOGIS Handels GmbH
Hauptstandort
Website Facebook Instagram

Beschreibung

GIS Gebühren waren gestern – streamen ist heute!

Mit Geräten von NOGIS streamst du deine Lieblingsserien und Filme ohne Werbung, spielst auf deiner Spielkonsole oder arbeitest über deinen Computer und sparst bis zu € 320.- GIS Gebühren jährlich!

Warum zahlst du eigentlich noch GIS Gebühren?

In Österreich ist jeder Haushalt, der Geräte mit Rundfunktechnologien einsetzt, gesetzlich verpflichtet GIS Gebühren zu bezahlen. Ob der Fernseher auch wirklich für den Empfang genutzt wird ist dabei nicht relevant.
Die Nutzung von Streamingdiensten oder TV Sticks ist also nicht gebührenpflichtig. Warum also für etwas bezahlen, das man gar nicht verwendet?

Mit Geräten von NOGIS bist du nicht GIS pflichtig

Für alle, die mit dem traditionellem Fernsehen nicht mehr viel zu tun haben und stattdessen Ihre Unterhaltung on Demand und ohne lästige Werbung genießen wollen, gibt es jetzt eine Alternative!
Geräte von NOGIS haben keinen integrierten Tuner oder Antennenanschluss und sind deshalb nicht GIS pflichtig. Mit einem TV Stick, wie z.B. dem Amazon Fire Stick, beziehst du dein Programm über alle gängigen Streaming Dienste oder TV Apps.
Wenn du keine anderen Empfangsgeräte im Haushalt hast, kannst du ruhigen Gewissens die GIS Gebühr einfach abmelden und sparst bis zu € 320.- im Jahr. Autoradios sind übrigens von der GIS Pflicht ausgenommen!

Datenklau über konventionelle Smart TV – nein danke!

Ein smarter TV speichert nicht nur deine persönlichen Daten, sondern auch dein Verhalten als Konsument und übermittelt diese Daten via Internetverbindung an den Hersteller.
Verantwortlich ist vor allem der Datendienst HbbTV, über den die TV-Sender den Fernseher anweisen können, eine bestimmte URL abzurufen. Und zwar genau in dem Moment, wenn man den Sender einschaltet.
Nach Einschätzung von Datenschutzexperten ist dies ganz klar rechtswidrig, da die ungefragt übertragenen Daten personenbeziehbar sind.
Quelle

NOGIS verzichtet ganz bewusst auf ein integriertes Betriebssystem.
Unsere Kunden sollen selbst entscheiden welche Daten Sie zur Verfügung stellen und vor allem wem! Wir lassen Geräte von NOGIS in einer eigenen Produktion herstellen und haben somit nicht nur die Produktqualität selbst in der Hand, sondern setzen unsere Kunden auch nicht den Risiken von ungewollten Datenspeicherungen sowie eventuellen Angriffen von außen aus.

Der neue NOGIS EVO

Mit der EVO Serie kommt auch die neue Größe 50“ (bisher 43/55/65“) auf den Markt. Die größten Fortschritte zum Vorgängermodell (One+) sind stark verbesserte Lautsprecher, HDR10 und ein Audio Only Modus für die Musikstreamer.


NOGIS OÖ - Zentrale Wels

Unsere Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag: 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Flyer zum download

Standort
Bilder