„Fischerclub Hallstättersee“ - Nussensee vereine.tips.at

Nussensee

Otto Normal, Leserartikel, 02.08.2016 11:07 Uhr

.

Unser Clubgewässer ist der Nussensee nahe bei Bad Ischl. Seit 1985 haben wir diesen idyllischen See in Pacht.   Der Nussensee ist ein 10,4 ha großer Gebirgssee, der an seiner tiefsten Stelle 20 Meter mißt. Ein Wanderweg führt leicht erhöht um den See, von dem man einfach an das Seeufer gelangen kann.

Fischbestand Nussensee: Bachforelle, Regenbogenforelle, Hecht, Saibling, Renken, Karpfen, Schlei, Weissfische, usw. 

Schonzeiten, Mindestmaße und Lizenzbestimmungen gemäß den Vorschriften des OÖ-Landesfischereiverbandes. www.lfvooe.at(Bitte die gesonderten Mindestmaße für Forelle, Saibling, Schlei und Zander am Nussensee beachten)

Lizenzen 2012

Der "Nussenseefischer" ist eine Saisonkarte  nur für Clubmitglieder, von der nur eine begrenzte Anzahl  ausgegeben wird Preis € 240,- attraktive Lizenzform mit vielen Vergünstigungen:

  • - Fischen vom Ufer oder von den beiden reservierbaren clubeigenen Booten 
  • - 2 Kinder bis zu voll. 11. Lebensjahr frei
  • - Fischen mit 2 Stockangeln    (2. Angel nur für Hecht)
  • - Eisfischen frei 

Bild von Tages-lizenz  folgt

Tageslizenz (nur vom Ufer mit 1 Stockangel) 

für Mitglieder € 14,-

Kinder (bis voll.14.LJ) € 8.-

für Gäste € 20,-

Tageslizenz erhältlich bei  - Jagd und Fischerei Struger Bad Goisern (Tel.:06135-8326) - Angelsport Sams Bad Ischl (Tel.:06132-21502) - Tourismusverband Bad Ischl (Tel.: 06132-27757)

Mitgliedsbeitrag pro Jahr für Erwachsene € 20.-

Mitgliedsbeitrag pro Jahr für Kinder bis zum vollendetem 15. Lebensjahr €10.- 

Fangrichtlinien 2012

Jeder Fang ist sofort unter Angabe der Fischart, Länge und Datum in das Fangverzeichnis einzutragen. 

Die im Fangverzeichnis abgedruckten detaillierten Richtlinien sind einzuhalten!

Fang pro Tag:

max. 3  Salmoniden (Forelle,Saibling,Reinanke) 

max. 2 Karpfen oder Schleien

Fangzeitraum:

1.Mai bis 31.Oktober (1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang)

Fanggerät: Stockangel mit 1 Haken (Ausnahme: Hegene für Reinankenfang max. 3 Haken)

Hechtcup 2012

Seit 2009 veranstaltet der IFC einen Hechtcup am Nussensee. Der Preis für den größten Hecht ist eine Jahresfischerkarte am Nussensee! Entscheidend ist die Länge des Fisches. Der aktuell längste Hecht wird im IFC Schaukasten am Nussensee angeführt, sodass kleinere Hechte nicht mehr gemeldet werden müssen.  Wir würden uns um jedes zugesandte Foto (Fischer mit Hecht) freuen! Teilnahmeberechtigt sind sämtliche Fischer (IFC-Mitglieder und Gäste) mit gültiger Lizenz. Kontrolle und Messung werden von Siegfried Ortner Tel.: 0650 2939300, Manfred Humer 0664 4405384 oder im Angelsportgeschäft Sams (Bad Ischl) durchgeführt

Artikel weiterempfehlen:

Weitere News

Unser Club

Unser Club

Bitte besuchen sie uns auf unserer neuen Homepage!    www.fischerclub-badgoisern.at weiterlesen »

Hallstättersee

Hallstättersee

Der Hallstättersee gehört mit 8,6 km² und einer Tiefe von bis zu 126 m zu den geheimnisvollsten Seen Österreichs. weiterlesen »

Kapitale Fänge

Kapitale Fänge

Bilder an johann.aitenbichler@aon.at senden ! weiterlesen »

Newsletter

Newsletter

Bitte besucht uns auf unserer neuen Homepage!      weiterlesen »

Verein beitreten

  • Melden Sie sich ab sofort bitte mit Ihrer registrierten E-Mailadresse (statt dem Vereinsnamen) an und fordern Sie einmalig ein Erstpasswort für das neue Vereinsportal an.
    Sie können Ihr Passwort jederzeit in den Einstellungen ändern.
  • Neu auf tips.at? Jetzt registrieren