„Herzkinder Österreich“ - Über uns vereine.tips.at

Über uns

Otto Normal, Leserartikel, 12.08.2016 09:04 Uhr

Von traurigen Fakten zu einer glücklichen Zukunft

Kann es sein, dass so viele Kinder das Licht der Welt bereits mit einem kranken Herzen erblicken?

So traurig es auch ist: Kein Jahr vergeht, wo nicht in etwa 700 kleine Menschen in Österreich mit Herzfehlbildungen, die häufigste Fehlbildung bei Neugeborenen, zur Welt kommen. Jedes Jahr und jedes kranke Baby ist um genau eins zu viel. Zwei Drittel der herzkranken Kinder haben ohne die notwendige Operation keine Chance auf eine glückliche Kindheit.  Was bleibt sind viele hilflose, überforderte Eltern, die der Verzweiflung nahe sind, und Unterstützung an allen Ecken und Enden und viele helfende Hände brauchen.

Wir von Herzkinder Österreich wissen, wovon wir reden, wissen wie schmerzlich es ist,  mit ansehen zu müssen, wie sein Kind leidet und traurig ist. Wie dieses kleine Herz in diesem kleinen Körper schon so kämpfen muss. Hätte man die Wahl, man würde ohne zu überlegen alle Schmerzen auf sich nehmen. Stattdessen sind einem die Hände gebunden – was noch viel mehr weh tut.

Unmittelbar nach der erschreckenden Diagnose: "Ihr Kind ist herzkrank" sind die betroffenen Eltern ratlos. Diese Nachricht ist ein großer Schock. Die Eltern fühlen sich hilflos und überfordert. Verzweiflung, Angst und Schuldgefühle stellen sich ein.

Die Frage "Hab ich etwas falsch gemacht, als ich mein Baby noch unter meinem Herzen trug?" drängt sich auf. Und auch: "Warum nur?" "An wen soll ich mich wenden?" "Wo finde ich weitere Informationen über den Herzfehler meines Kindes?" "Wie kann meinem Kind geholfen werden?" … und viele weitere Fragen wollen beantwortet werden. Wir möchten den Eltern von Herzkindern bei der Beantwortung dieser Fragen helfen.

Unsere Erfahrungen, vor allem unsere ganz persönlichen, möchten wir den betroffenen Familien weitergeben. Bei uns finden Eltern von Herzkindern Unterstützung, Rat und Beistand, es können Herzen ausgeschüttet und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Herzkinder Österreich ist Österreich weite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche und Familien.

Wir als Verein schöpfen aus den Erfahrungen vieler betroffener Eltern und arbeiten eng mit dem Kinderherzzentrum Linz sowie mit den Unikliniken Wien, Graz und Innsbruck und Kinderkardiologen aus ganz Österreich zusammen.

Gemeinsam mit den AnsprechpartnerInnen in den Bundesländern betreuen wir derzeit über 4000 betroffene Familien.

Artikel weiterempfehlen:

Weitere News

Aufgabe / Ziele / Team

Aufgabe / Ziele / Team

Wofür wir uns stark machen weiterlesen »

Wie wir helfen / Projekte

Wie wir helfen / Projekte

Wir stehen den betroffenen Familien mit Hand und Herz zur Seite weiterlesen »

Ihr wertvoller Beitrag

Ihr wertvoller Beitrag

Jeder Euro hilft mehr Leben schenken! weiterlesen »

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied bei Herzkinder Österreich! weiterlesen »

Verein beitreten

  • Melden Sie sich ab sofort bitte mit Ihrer registrierten E-Mailadresse (statt dem Vereinsnamen) an und fordern Sie einmalig ein Erstpasswort für das neue Vereinsportal an.
    Sie können Ihr Passwort jederzeit in den Einstellungen ändern.
  • Neu auf tips.at? Jetzt registrieren