„Herzkinder Österreich“ - Wie wir helfen / Projekte vereine.tips.at

Wie wir helfen / Projekte

Otto Normal, Leserartikel, 12.08.2016 09:05 Uhr

Wir stehen den betroffenen Familien mit Hand und Herz zur Seite

• Betreuung der Eltern während der Schwangerschaft • Bereitstellung von Informationsmaterial rund um das "Herzkind" • Betreuung der Eltern vor, während und nach der Operation • Gespräche mit den Eltern auf der Station am Kinderherzzentrum Linz sowie auf Wunsch    an allen kardiologischen Stationen in Österreich (Wien, Graz u. Innsbruck) • Organisation einer Unterkunft für Angehörige während der Operation:    Linz/OÖ im TEDDYHAUS sowie auf Wunsch in Wien, Graz u. Innsbruck • Aus- und Aufbau eines Auffangnetzes in den Bundesländern • Tipps zu Finanzen und Förderungen (Behördengänge) • Herzkindertreffen zum gemütlichen Erfahrungsaustausch • Kontaktherstellung zwischen betroffenen Eltern • Elterngesprächsrunden, Informationsabende, Fachvorträge • Zusammenarbeit mit ÄrztInnen, KinderkardiologInnen und Krankenhäusern   in ganz Österreich • Unterstützung bei Therapien, Heilbehelfen, Erholungsaufenthalten • Aussprache für verwaiste Eltern / Trauerwochenende • Finanzielle Unterstützung für Familien, die durch die Krankheit ihres Kindes und die daraus   entstehende Doppelbelastung in finanzielle Nöten geraten sind • Unterstützung von Forschungsprojekten • Sommerwoche für Herzfamilien • Feriencamp für Herz- und Geschwisterkinder • Sommerfest • Nikolausfeier • Ausflüge • 5. Mai: Tag des herzkranken Kindes (Benefizveranstaltung "Herz ist Trumpf") • Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung • uvm 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

PROJEKTE:

TEDDYHAUS - Teddy Schwarzohrhaus für HerzkinderDas "TEDDYHAUS" ist ein gemeinsames Projekt der gemeinnützigen Vereine "Herzkinder Österreich" und "Teddy Schwarzohr" mit seinen Sponsoren. Als Dank der großzügigen Unterstützung ist auch das Haus dem Verein "Teddy Schwarzohr" gewidmet: Teddy Schwarzohrhaus für Herzkinder.

Nur einen "Bärlisprung" entfernt vom Kinderherzzentrum Linz, haben wir für Mamas und Papas mit dem "TEDDYHAUS" eine Wohnmöglichkeit geschaffen. Eine kleine Oase zum Schlafen, Duschen und neue Kräfte schöpfen. Auch wenn eine Wohnung noch kein Zuhause ist, haben wir versucht, dass die insgesamt 8 Wohnungen mit hübsch eingerichteten Zimmern inkl. Gemeinschaftsräume für die Dauer des Spitalsaufenthaltes des herzkranken Kindes einen kleinen Segen darstellen können. Denn wir machen uns dafür stark, dass die Eltern jederzeit bei ihrem Herzkind sein können. Bärenstark!

Thomas C. Brezina, weltweit einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Kinderbuchautoren, hat bei der Vernissage der neu gestalteten Hausfassade im Dezember 2010 die Patenschaft für unser "TEDDYHAUS" übernommen. Mit uns gefeiert haben: NR Mag. Barbara Prammer, Österreichische Nationalbank, Wiener Philharmoniker, Münze Österreich, Firma Neuroth, Firma Pro-Ject, und viele Freunde… 

"Zuhause ist man, wo das Herz ohne Scheu lachen und in Ruhe seine Tränen trocknen kann."

Unsere Hausmutter, Claudia Krieger, kümmert sich um den reibungslosen Ablauf und Ordnung im Haus, sorgt für ein Frühstück und hat immer ein offenes Ohr für den Kummer und die Sorgen der Familien. Auch für die Geschwisterkinder, die es oftmals nicht leicht haben und sowohl die Eltern als auch das herzkranke Geschwisterchen vermissen, steht unser TEDDYHAUS jederzeit offen. Hier sorgte ebenfalls unsere Hausmutter für die Betreuung der Geschwisterkinder, entweder im TEDDYHAUS selber oder in der nahe gelegenen Krabbelstube "Das Nest" (Kooperation). 

SOMMERWOCHE FÜR HERZFAMILIEN im Öko Feriendorf Schlierbach / OÖDies ist eine Reha-/Nachbetreuungswoche für Familien, deren Kinder am offenen Herzen operiert wurden. 40 Familien mit den Herz- und Geschwisterkindern haben hier die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre gemeinsam je eine Woche zu verbringen. Je eine Woche mit vielen kreativen Workshops, Spielenachmittag, Kinderbetreuung, Grillabend, Ausflügen aber auch mit Gesprächsrunden für Eltern, Herzkinder und Geschwisterkinder. 

Ziel ist es, die Familien zu stärken, den Herz- und Geschwisterkindern neuen Mut mit zu geben, das Erlebte bei den Operationen besser verarbeiten zu können und allen Anwesenden/Betroffenen zu zeigen: Sie sind nicht alleine – alle sitzen im gleichen Boot. Niemand versteht sie so gut, wie selbst betroffene Familien! 

Die Nachfrage zu dieser Sommerwoche ist sehr groß und nicht immer konnten alle angemeldeten Familien mitfahren. Deshalb haben wir 2010 erstmalig dieses Angebot in 2 Woche angeboten und den Familien die Möglichkeit gegeben, mit Gleichgesinnten eine gemeinsame Sommerwoche zu verbringen und die ungemeine physische und psychische Belastung aufzuarbeiten. 

FERIENCMAP FÜR HERZ- UND GESCHWISTERKINDER Dies sind Nachbetreuungstage für Herz- und Geschwisterkinder OHNE Eltern. Hier haben die Kids die Möglichkeit, sich selber besser kennen zu lernen und mit der Herz- oder Geschwistersituation besser alleine umgehen zu lernen. Hier wird große psychologische Aufarbeitung gemacht, geknüpft an Spiel und Spaß.

Die Kinder haben hier die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre gemeinsam einige Tage zu verbringen. 

Ziel ist es, die Herz- und Geschwisterkindern neuen Mut – neue Kraft mit zu geben, das Erlebte bei den Operationen besser verarbeiten zu können bzw. bei den Geschwisterkindern verstehen zu lernen, warum sie doch oft "alleine" ohne Eltern sind, wenn sie beim Herzkind im Krankenhaus sein müssen.

HERZKINDERTREFFEN in allen Bundesländern zum ErfahrungsaustauschNicht nur die Betreuung vor und während einer Herzoperation, sondern auch die Nachbetreuung der Herzfamilien ist uns sehr wichtig. Dazu bieten wir in regelmäßigen Abständen in allen Bundesländern ein "Herzkindertreffen" zum Erfahrungsaustausch an.

PAPA-WOCHENENDE "Abenteuer in der Pullman City" Ein gemeinsames Wochenende mit anderen Herz-Papis. Erfahrungsaustausch bei gemütlichem Beisammensein. 

MAMA-WOCHENENDE "Wellness" Ein gemeinsames Wochenende mit anderen Herz-Mamis. Erfahrungsaustausch bei gemütlichem Beisammensein. 

5. Mai: TAG DES HERZKRANKEN KINDES "Herz ist Trumpf" Alle 2 Jahre gibt es anlässlich des "Tag des herzkranken Kindes" eine große Österreich weite Benefizveranstaltung am Kletzmayrhof in St. Marien. Stars, wie Die Seer, Samy Jones, gaben ein kurzes Konzert für die über 600 Gäste die aus allen Bundesländern zu diesem Event angereist sind.

Artikel weiterempfehlen:

Weitere News

Über uns

Über uns

Von traurigen Fakten zu einer glücklichen Zukunft weiterlesen »

Aufgabe / Ziele / Team

Aufgabe / Ziele / Team

Wofür wir uns stark machen weiterlesen »

Ihr wertvoller Beitrag

Ihr wertvoller Beitrag

Jeder Euro hilft mehr Leben schenken! weiterlesen »

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied bei Herzkinder Österreich! weiterlesen »

Verein beitreten

  • Melden Sie sich ab sofort bitte mit Ihrer registrierten E-Mailadresse (statt dem Vereinsnamen) an und fordern Sie einmalig ein Erstpasswort für das neue Vereinsportal an.
    Sie können Ihr Passwort jederzeit in den Einstellungen ändern.
  • Neu auf tips.at? Jetzt registrieren