„iss_logisch“ - Home vereine.tips.at

Home

Otto Normal, Leserartikel, 10.08.2016 16:31 Uhr

Herzlich Willkommen auf der Startseite des Vereins "Iss Logisch"!

Besinnliche und genussvolle Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011 wünschen wir Ihnen!

Unser Verein besteht aus gewerblichen, selbständigen Mitgliedern die den Bereich Ernährung in seiner ganzheitlichen Betrachtungsweise und Vielfalt abdecken. Die angeführten Themengebiet UmweltLebensmittelErnährungsphysiologieKochenKücheGenuss

werden durch unsere Mitglieder betreut und praxisbezogen vermittelt.

Das Ziel und der Zweck des Vereins ist es, die Bewusstseinssteigerung zur ganzheitlichen Ernährung und zu gesundem, vitalem Essen in der Bevölkerung anzuregen.

Der Verein agiert als Netzwerk und kann damit die gewünschten Leistungen an den Interessierten, Kunden gewährleisten.

Wir bieten in unserem Vereinsnetzwerk für Sie:Bewusstseinsbildung & Marketing zur ganzheitlichen Ernährung und zu vitalem EssenLebensmittelberatung und SchulungErnährungsberatungKochkurseBeratung zur Küchenplanung und deren GerätschaftenSensorikschulungenGeschmacksschuleregionale ProdukteProjektbegleitungMesseauftritteVorträge, Schulungen für Organisationen, Firmen oder SchulenNachbericht Ölsensorik-Genuss-Verkostung Mai 2010Diese Veranstaltung war die erste Kooperationsveranstaltung des Vereines ISS Logisch in dieser Art. Geboten wurden moderne Einrichtungsobjekte und genussvolle Speiseöle. Diese Kombination kam bei den TeilnehmerInnen sehr gut an. Optischer und geschmacklicher Genuss trafen sich zum ersten Mal bei der Öl-Sensorik-Genussverkostung im Schauraum von Martin Radler in Puchenau.

Vorab wurde den Besuchern ein Glas heimischer Apfelcider von Klaus Bauernfeind (Koglerhof) kredenzt. Die Überraschung der Teilnehmer war darüber groß, dass diese Produktqualität in Urfahr vorhanden ist. Von diesem Aha Erlebnis ging es zum nächsten.

Für die Teilnehmer ergab sich im Laufe des Abends ein tiefer Einblick in die Welt der kaltgepressten Speiseöle. Diese kamen von der Haslacher Ölmühle, der Ölmühle Fandler und Nowakorn.

Für viele war die Geschmacksdichte und Buntheit der Öle Neuland. Rege Diskussionen um die Geschmacksrichtungen entstanden und wurden sehr aktiv diskutiert.

Im Anschluss an die Verkostung stand den Teilnehmern der sehr attraktive Schauraum mit seinen Ausstellungsstücken zur Verfügung. So manches Objekt wechselte noch zu später Stunde den Besitzer.

Diese Veranstaltung kam sehr gut bei den Besuchern an. Damit ist eine Fortsetzung geplant und ermöglicht für weitere Interessierte eine Teilnahme!

Fotos zur Veranstaltung können Sie in der Rubrik "Fotos" einsehen.

Wir stehen als Netzwerk mit unserem Wissen Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns Sie persönlich kennen zu lernen!

Klaus-Dieter Scheiblhofer - Obmann Erika Mittergeber - Obmannstellvertreterin Georg Friedl - Schriftführer

Artikel weiterempfehlen:

Verein beitreten

  • Melden Sie sich ab sofort bitte mit Ihrer registrierten E-Mailadresse (statt dem Vereinsnamen) an und fordern Sie einmalig ein Erstpasswort für das neue Vereinsportal an.
    Sie können Ihr Passwort jederzeit in den Einstellungen ändern.
  • Neu auf tips.at? Jetzt registrieren