„KAKIHE“ - Der Verein Kakihe vereine.tips.at

Der Verein Kakihe

Otto Normal, Leserartikel, 12.08.2016 09:47 Uhr

Der Verein KAKIHE

Auf Initiative von Fritz Kieninger, Savuth Kao und Jürgen Hessenberger wurde 2009 der Verein zur Trinkwasserversorgung in Kambodscha gegründet. 

Beim Bau vor Ort legen Sie samt Ihren Familien selbst Hand an und organisieren Sammelaktionen für die Finanzierung der einzelnen Projekte, die auch schon durch die Miba Laakirchen die Gmundner Keramik und die Firma Largo (Plasser-Franz) unterstützt wurden. 

Die Freude in den Dörfern samt der umliegenden Nachbarsiedlungen ist immer unbeschreiblich groß, wenn ein Brunnen eröffnet wird. 

Auch die Grundausstattung für eine Freiluftschule konnte schon gekauft werden,in der sechs Klassen mit je 30 Kindern unterrichtet werden.

 Vertrauenspersonen vor Ort für die gerechte Verteilung und Mittelverwendung sind Savuths Cousin und der dortige Bürgermeister.

Artikel weiterempfehlen:

Weitere News

Wie alles begann

Wie alles begann

Wie alles begann  weiterlesen »

Projekt

Projekt

Helfen Sie uns zu helfen! weiterlesen »

Verein beitreten

  • Melden Sie sich ab sofort bitte mit Ihrer registrierten E-Mailadresse (statt dem Vereinsnamen) an und fordern Sie einmalig ein Erstpasswort für das neue Vereinsportal an.
    Sie können Ihr Passwort jederzeit in den Einstellungen ändern.
  • Neu auf tips.at? Jetzt registrieren