„Trachtenverein "Traunseer"“ - Über uns vereine.tips.at

Über uns

Otto Normal, Leserartikel, 25.07.2016 10:45 Uhr

Über uns!

Der Trachtenverein "Traunseer" wurde 1904 von Franz Bogner, aus einer Bürgerrunde heraus, die in den Wintermonaten Tanzübungsabende abhielt, gegründet. Er ist der älteste Verein im Verband der Heimat- und Trachtenvereine Salzkammergut. Der Verein bemüht sich heimatliche Trachten und Tänze zu erhalten sowie Sitten, Gebräuche und Überlieferungen alter Traditionen zu pflegen. Aus alten Protokollbüchern und Zeitungsberichten ist ersichtlich, dass die "Traunseer" seit ihrer Gründung, durch zahlreiche Aktivitäten, das kulturelle Leben Gmundens prägten und noch immer maßgeblich mitgestalten. Das Vereinsjahr beginnt mit dem Glöcklerlauf am 5. Jänner und endet mit den Advent- und Silvesteraktivitäten. Eines der größten Feste im Jahresablauf ist, am vierten Fastensonntag, der "Liebstattsonntag". Zum Fixtermin gehört das Maibaum aufstellen am 30. April, traditionell ohne technische Hilfsmittel. Ebenso wird er auch am letzten Mai wieder umgelegt. Muttertagsfeier, Esplanadenbummel, Tag der Tracht, Teilnahme an verschiedenen Festen des Verbandes und der Stadt Gmunden stehen ebenso jedes Jahr auf dem Programm. Der Verein zählt derzeit 205 Mitglieder, 80 aktive, 110 unterstützende und 15 Kinder. Gruppen im Verein sind: Jungtracht, Tanzgruppe, Goldhauben- und Bürgertracht und Plattlergruppe, Mundharmonikagruppe, Spielmänner.

Artikel weiterempfehlen:

Weitere News

News

News

Der Liebstattsonntag in Gmunden naht mit Riesenschritten Bald ist es wieder so weit. weiterlesen »

Verein beitreten

  • Melden Sie sich ab sofort bitte mit Ihrer registrierten E-Mailadresse (statt dem Vereinsnamen) an und fordern Sie einmalig ein Erstpasswort für das neue Vereinsportal an.
    Sie können Ihr Passwort jederzeit in den Einstellungen ändern.
  • Neu auf tips.at? Jetzt registrieren