Etsch-Radreise von Nauders bis Verona für 2 Personen

AGB & Teilnahmeregeln gut zu wissen
Höchstgebot: € 903,-
  • Mindestpreis: € 764,-
  • Min. Bietschritt: € 1
  • 6 Gebote
  • UVP: € 1.528,-
Versteigerung ist abgelaufen
PRODUKTINFO

Etsch-Radreise für 2 Personen von Nauders bis zum Gardasee

Inkludierte Leistungen: 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, Parkplatz (unbewacht), Gepäckservice bis Verona inklusive Haftung bis € 700,- pro Person, Transfer Riva/Arco - San Giovanni inklusive Rad, Rücktransfer Verona - Nauders/Mals, Leihrad + Satteltasche, Infopaket mit Tourenkarte, 7-Tage-Servicetelefon. 

Termine: Tägliche Anreise von 21. Mai bis 10. Oktober 2020

Beschreibung: 7 Tage Etsch-Radreise für 2 Personen

Vom österreichischen Nauders am Reschenpass radeln Sie los Richtung Süden. Grandiose Bergkulissen, verträumte Ortschaften, Wein- und Obstgärten säumen Ihren Weg, der abseits der Verkehrsströme auf gut markierten Radwegen stetig leicht bergab führt. Ziel ist die Stadt der Liebe - Verona. Die auch architektonisch viel zu bieten hat.
7 x Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet in schönen 3- und 4-Sterne-Hotels, Gepäckservice, Leihrad, Rücktransfer und vieles mehr.

Hotels: genächtigt wird in guten Komforthotels, teils nicht im Zentrum, die Hotels entsprechen der Kategorie B, der 3 und 4 Sternekategorie

Gastronomie: Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang-Wahlmenü oder Buffet (nicht in Verona, wo sich in Hotelnähe viele gute Restaurants befinden).

Nicht inklusive: teils Ortstaxen bis € 3,50 pro Person und Nacht

Optional: Zuschlag Halbpension + € 132,00 und Zuschlag E-Bike + € 88,00


Routenbeschreibung:

1. Tag, Anreise

Nach Nauders am Reschenpass (Tirol).

2. Tag, Nauders (67 km, davon 31 km leicht bergab)
Vorbei am Kirchturm Graun (im See) nach Glurns, der kleinsten Stadt Südtirols. Durch den Vinschgau vorbei an Schlanders ans Tagesziel.

3. Tag, Bozen (49 km)
Nach Meran und Nals, zur Etsch-Eisack-Mündung und auf schönen Radwegen in die Stadt der Lauben.

4. Tag, Trento (61 km)
Zur Salurner Klause (deutsch-italienische Sprachgrenze) und weiter mit Blicken auf die schroffen Gebirgsriesen.

5. Tag, Riva/Arco (53 km)
Durch malerische Weingärten nach Rovereto und Mori; nach San Giovanni und an den Gardasee.

6. Tag, Cavaion Veronese (63 km Rad, 10 Busminuten)
Transfer nach San Giovanni (3 km); weiter nach Belluno und ein kurzes Stück Landstraße nach Albarè und ans Tagesziel.

7. Tag, Verona (44 km)
Zum nahen Canale Camuzzoni, einem vor 150 Jahren errichteten Gewässerlauf zur Versorgung der Wassergräben der Festungsanlagen von Verona.
Mit herrlichen Blicken über das Etschtal direkt in die Altstadt.

8. Tag, Heimreise 
VIP-Bustransfer ab Hotel direkt zum geparkten Auto jeden Donnerstag bis Montag mit Ankunft Nauders um ca. 14:00 Uhr.
Mitnahme eigener Räder im Bus € 32,00. Dienstag und Mittwoch per Bahn bis Mals (per Taxi bis Nauders ca. € 35,00 pro Fahrt vor Ort).


Anbieter & Gewährleistungspflicht:
Donau Touristik GMBH
Lederergasse 4-12
4010 Linz
www.donautouristik.at

Teilen:
So einfach geht’s:

So einfach geht’s:

1.) Registrieren:
Um ein Gebot abzugeben, ist eine Registrierung notwendig. Für diese Anmeldung werden folgende Daten benötigt: Vorname, Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. 
Achtung: Personen unter 18 Jahren ist es nicht erlaubt mitzubieten.

2.) Mitbieten:
Sind Sie registriert, steht einem Mitbieten nichts mehr im Wege. Nun können Sie ihr Gebot abgeben. 

Das Versteigerungsende ist beim jeweiligen Produkt ersichtlich (Sonntag 20 Uhr). Ist die Versteigerung zu Ende, werden Sie per E-Mail informiert, ob und zu welchem Preis Sie den Zuschlag für den Artikel erhalten haben.


Kontakt:

Hilfe für Bieter
Wenn Sie Fragen zur Versteigerung haben, die auf der Website nicht angeführt wurden, können Sie uns gerne kontaktieren.
E-Mail: versteigerung@tips.at

Kontakt für interessierte Firmen
Ihr Unternehmen will bei der nächsten Versteigerung mitmachen oder Sie haben Fragen zum Ablauf? Dann einfach eine E-Mail an versteigerung@tips.at schicken.