1 x Poolsauger Zodiac RA 6500 iQ Alpha™

AGB & Teilnahmeregeln gut zu wissen
Höchstgebot: € 1.001,-
  • Mindestpreis: € 998,-
  • Min. Bietschritt: € 1
  • 2 Gebote
  • UVP: € 1.996,-
Versteigerung ist abgelaufen
PRODUKTINFO

- der Poolsauger verfügt über das patentierte "Lift-System" für angenehmere Handhabung
- einen 4-Rad-Antrieb und eine App-Steuerung mit Vortex-Technologie für konstante, maximale Saugleistung
- Sensor NAV System: der Roboter vermisst den Pool und errechnet die optimale Reinigungszeit
- programmierbarer Timer
- "SWIVEL"-flexibler Kabelanschluss
- iAquaLink Control via App: Fernsteuerung 
- 7-Tage-Timer
- Lift-System
- Zyklus wählen/starten/stoppen
- Smart Reinigungsmodus
- 4 Jahre Garantie (3 Jahre + 1 Jahr Registrierung in iAquaLink App)
- Transportwagen und Filterkorb 60 μm
- für Becken mit stabilen Wänden bis max. 12 x 6 m
- Abholung/Verkaufsbüro Leonding

Mehr Infos gibt es hier!

Anbieter & Gewährleistungspflicht:
SSC Schwimmbad-Sauna GesmbH
Im Grenzwinkel 6
4060 Leonding
www.ssc.at

Teilen:
So einfach geht’s:

So einfach geht’s:

1.) Registrieren:
Um ein Gebot abzugeben, ist eine Registrierung notwendig. Für diese Anmeldung werden folgende Daten benötigt: Vorname, Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. 
Achtung: Personen unter 18 Jahren ist es nicht erlaubt mitzubieten.

2.) Mitbieten:
Sind Sie registriert, steht einem Mitbieten nichts mehr im Wege. Nun können Sie ihr Gebot abgeben. 

Das Versteigerungsende ist beim jeweiligen Produkt ersichtlich (Sonntag 20 Uhr). Ist die Versteigerung zu Ende, werden Sie per E-Mail informiert, ob und zu welchem Preis Sie den Zuschlag für den Artikel erhalten haben.


Kontakt:

Hilfe für Bieter
Wenn Sie Fragen zur Versteigerung haben, die auf der Website nicht angeführt wurden, können Sie uns gerne kontaktieren.
E-Mail: versteigerung@tips.at

Kontakt für interessierte Firmen
Ihr Unternehmen will bei der nächsten Versteigerung mitmachen oder Sie haben Fragen zum Ablauf? Dann einfach eine E-Mail an versteigerung@tips.at schicken.