Internationaler Tag der Patientensicherheit (17. September) im Lichte von Covid-19

Hits: 144
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 17.09.2020 14:40 Uhr

LINZ. In der Aktionswoche rund um den 6. Internationalen Tag der Patientensicherheit (17. September) steht in der OÖ Gesundheitsholding (OÖG) mit dem Kepler Universitätsklinikum, dem Salzkammergut Klinikum, dem Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum sowie den Kliniken Freistadt, Rohrbach und Schärding das Thema „Patientensicherheit und Covid-19 – Mit Resilienz Krisen meistern„ im Mittelpunkt.

Aufgrund der Pandemie wird dieses Jahr bewusst auf Veranstaltungen und persönliche Informationen zur Patientensicherheit verzichtet. Vielmehr werden Patienten, Besucher sowie Mitarbeiter der OÖG-Kliniken umfassend über Covid-19 und damit verbundene Fragestellungen über unterschiedlichste Kommunikationskanäle informiert.

Hygiene im Fokus

In der OÖG wird das Thema Patientensicherheit regelmäßig mit allen am Behandlungsprozess beteiligten Personen thematisiert und weiterentwickelt. Aus diesem Grund nimmt die OÖG auch heuer wieder am Patientensicherheitstag teil.

„Die Krankenhaushygiene ist mehr als Händedesinfektion und Sauberkeit. Gerade die vergangenen Monate haben gezeigt, dass die Maßnahmen und das Bewusstsein für die Hygiene ein bedeutender Faktor in der präventiven Medizin sind. Als größter oberösterreichischer Spitalsträger legen wir größten Wert auf den kontinuierlichen Ausbau unserer Hygienemaßnahmen – zum Schutz und Sicherheit unserer Patienten, Mitarbeiter und Besucher“, sagt OÖG-Geschäftsführer Harald Schöffl.

Das richtige Verhalten im Krankenhaus, die korrekte Verwendung von Schutzkleidung, ein Besuchermanagement und die Aufklärung über Risikosituationen für Mitarbeiter sind Aspekte rund um die Patientensicherheit, denen gerade heuer höchstes Augenmerk gilt. Zum Schutz der eigenen Gesundheit erhalten neben den Patienten selbstverständlich auch die Mitarbeiter ausgewählte Informationen und Angebote.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



BSC-Derby-Niederlage in Traun

LINZ/TRAUN. Der BSC 70 Linz verlor gestern das Auswärtsspiel gegen den ASKÖ Traun klar mit 1:5. Traun zog ins Finale der Badminton-Bundesliga ein und trifft nun auf Pressbaum.

„Blick auf Corona darf nicht zum Tunnelblick werden“: Stelzers „Land der Möglichkeiten“-Event heuer als Online-TV-Sendung

OÖ/LINZ. Jährlich lädt Landeshauptmann Thomas Stelzer zum Event „Land der Möglichkeiten“. Am Freitag war es wieder so weit: wenn auch ohne Live-Publikum, wurde die Veranstaltung im Musiktheater ...

Steelvolleys fixieren Finaleinzug

LINZ/WIEN. Die Volleyball-Damen von Linz-Steg setzten sich am gestrigen Abend im zweiten Halbfinale der DenizBank AG Volley League Women gegen Sokol/Post neuerlich mit 3:0 durch und sicherten sich damit ...

Dreister Handydiebstahl in Linzer Linienbus

LINZ. Die Polizei sucht aktuell nach einem etwa 20-jährigen Täter, der gestern einer 18-Jährgien im Bus ihr Handy gestohlen hat. Die junge Frau borgte dem Mann das Handy kurz zum Telefonieren ...

Radfahrer in Linz von Unbekanntem geschlagen

LINZ. Von vier Männern angepöbelt und beschimpft wurde am Samstagnachmittag ein 37-jähriger Linzer, der mit seiner Tochter in einer Begegnungszone mit dem Fahrrad unterwegs war. Einer der ...

Covid-19-Situation in OÖ: 524 Neuinfektionen (Stand: 10. April, 17 Uhr)

OÖ. Von 9. auf 10. April wurden vom Land OÖ 524 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt gibt es aktuell 4.430 positive Fälle in Oberösterreich. Aufgrund der konstant hohen Zahlen gilt ab 12. April ...

Ein Weltstar und ein tierisches Vergnügen:  Vorfreude auf Klassik am Dom-Highlights
 VIDEO

Ein Weltstar und ein tierisches Vergnügen: Vorfreude auf Klassik am Dom-Highlights

LINZ. Er ist ein Weltstar und ein „Rockstar an der Geige“: Klassik am Dom bringt David Garrett für gleich zwei Konzerte auf den Domplatz Linz, am 23. und 24. Juli 2021. Für jüngeres Publikum garantiert ...

Erstmals seit acht Jahren Rückgang an Geburten in Linz

LINZ. Ein erstmals leichter Rückgang der Bevölkerungszahl durch die Corona-Krise und ein Rückgang an Geburten erstmals seit acht Jahren sind in der Landeshauptstadt Linz zu verzeichnen.