Schwerer Unfall auf der B122 in Sierning

Hits: 3407
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 20.11.2019 08:48 Uhr

SIERNING. Eine 27-Jährige übersah am Dienstagabend eine Kreuzung und wurde vom Fahrzeug eines Steyrers (55) gerammt. 

Die Linzerin war am Dienstag (19. November) kurz vor 20 Uhr vom Sierninger Ortszentrum Richtung B122 unterwegs, übersah aber die Kreuzung und wollte gerade weiterfahren. Trotz einer Vollbremsung konnte ein Steyrer (55), der Richtung Bad Hall fuhr, den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Lenkerin eingeklemmt 

Das Auto der Frau wurde auf eine Wiese geschleudert, die 27-Jährige eingeklemmt. Die Feuerwehr barg die Linzerin über den Kofferraum aus ihrem Auto, anschließend wurde sie vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus Steyr gebracht. Die Sperre der B122 konnte nach einer Stunde aufgehoben werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tassilo-Bühne: „Diskretion Ehrensache“

BAD HALL. Es poltert wieder im Theatergebälk: Die Darsteller der Tassilo Bühne üben sich heuer in exotischen Dialekten und tierischen Lauten. Beginnend am Silvester-Abend warten ...

Standesamt: Gemeinden St. Ulrich und Garsten kooperieren

GARSTEN/ST. ULRICH. Die Marktgemeinde Garsten hat gemeinsam mit der Gemeinde St. Ulrich den Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Garsten gegründet.

Kreatives von daheim im Christkindl-Pop-Up-Shop

STEYR. Kreative aus der Region bespielen auch heuer an vier Dezember-Tagen gemeinsam einen Leerstand in der Innenstadt.

Stau in der Stadtplatzgarage Steyr

STEYR. Über 260 Stellplätze verfügt die Hanggarage im Stadtzentrum – zu wenig zu Stoßzeiten. Ein Tips-Leser fühlt sich abgezockt.

Tag der Kinder im Weihnachtspostamt

STEYR. Zum sechsten Mal steigt am Freitag, 13. Dezember, von 10 bis 16 Uhr der Tag der Kinder im Postamt Christkindl.

Hrinkow-Kader ist komplett

STEYR. Das Continental-Team Hrinkow Advarics hat seinen Kader für die Saison 2020 komplettiert. Jonas Rapp, Timon Loderer, Andreas Hofer, Markus Freiberger und Daniel Eichinger haben ihre Verträge ...

Neuzeuger Dorfadvent ohne Firlefanz

NEUZEUG. Für ein ursprüngliches Adventmarkt-Erlebnis steht der Neuzeuger Dorfadvent am 14. und 15. Dezember.

Trauer um Martha Moser

STEYR. Nach langer, schwerer Krankheit verstarb Martha Moser im 71. Lebensjahr. Sie war maßgeblich am Aufbau des Vereins „Drehscheibe Kind“ beteiligt und prägte mit ihrem sozialen Engagement ...