Samstag 25. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Das war das ZOA Festival 2024

ARDAGGER STIFT. Auch im zwölften Jahr des ZOA Festivals haben sich zahlreiche Gäste an zwei Tagen auf eine harmonische Reise mit grenzüberschreitender Musik begeben.

Im an beiden Tagen restlos ausverkauften Stadl lauschten die Besucher progressiver Volksmusik aus Bayern ("Maxjoseph"), den unfassbaren Vokalimprovisationen von Yumi Ito, einer der international gefragtesten Jazzsängerinnen, Norbert Schneider mit seiner "nachhaltigen Musik aus Wien mit Gospel-Vibes", kubanischen Klängen von "Gema 4", Wienerliedern von den "Strottern" sowie Musik von Tom Waits, interpretiert von den drei Musikerinnen der "Vicky Kristina Barcelona Band".

Durch das Programm führte Organisator Peter Hofmayer. Kulinarisch verpflegt wurden die Besucher vom Musikverein Ardagger Stift und dem Mostbirnhaus.

Fazit: Das ZOA Festival hat auch in seinem zwölften Jahr nichts an seiner musikalischen Strahlkraft verloren. Höchste Qualität gepaart mit einer enormen Spielfreude aller Ensembles - und das auch noch im besonderen Ambiente des urigen Stadls: ein Weltmusik-Festival das seinesgleichen sucht.


29 Bilder