Sympathicus

Sympathicus


Vielen Dank für mehr als 1,285 Millionen abgegebenen Stimmen! Wir gratulieren allen Gastronomen ganz herzlich.

Hier geht's zur Bildergalerie der Landessiegerehrung

Hier geht's zum Nachbericht der Landessiegerehrung



Im Rahmen des Sympathicus 2022 suchen Tips, der ORF OÖ, das Land OÖ, Zipfer und die Fachgruppe Gastronomie nach dem sympathischsten Gastronomen Oberösterreichs. Vom Würstelstand bis zum Haubenlokal, vom Pub bis zur Szenebar - gewählt werden kann jeder Gastronom des Landes.
Ist das Lieblingslokal in einem besonders schönen Ambiente oder ist der Eigentümer einfach der geborene Gastgeber? Ist der Service im Stammlokal erste Sahne und du willst dich dafür erkenntlich zeigen? Jetzt den Bezirkssiegern im Rahmen der Landeswahl eine Stimme geben!

Bereits die Bezirkssieger können mit 50 l Zipfer Bier ihren Erfolg feiern und diese Feier als Schnipselabend nutzen, um erneut Stimmen für die Landeswahl zu sammeln. Neben der großen Anerkennung durch seine Gäste der Sympathicus 2022 geworden zu sein, wartet dann auf den Landessieger ein Geldpreis für den nächsten Betriebsausflug und weitere 150 l Zipfer Bier zur Feier mit allen Unterstützern und Stammgästen.

So läuft's:
Bezirkswahl: Von 09. März, 8 Uhr bis 12. April, 12 Uhr werden die Bezirkssieger, also der sympathischste Gastronom aus jedem Bezirk gewählt. Die Anmeldung war via Text, Fotos, Videos über das Lokal/den Gastronomen möglich. Die Top-Gastronomen/Bezirk  werden dann zur Bezirkssiegerehrung am 19. April eingeladen. Das Ergebnis der Bezirkswahl ist ab 20. April hier sichtbar.
Landeswahl: Im Finale treten die Bezirkssieger von 20. April, 8 Uhr  bis 30. Mai, 12 Uhr zur Landeswahl an, es wird wieder fleißig gevotet. (ACHTUNG: Die Stimmen aller Gastronomen werden zu Beginn der Landeswahl wieder auf 0 gesetzt; Stimmzettel der Bezirkswahl sind bei der Landeswahl nicht mehr gültig). Die Landessieger werden dann im am 07. Juni gekrönt.

Abstimmen ist mit den originalen Stimmzetteln aus der Tips sowie einmal täglich auf www.tips.at möglich, wöchentlich sind 7 Stimmzettel in jeder Tips-Zeitung zu finden.
Gültig sind nur händisch ausgefüllte Originalstimmzettel (keine Kopien, etc.). Zur Erleichterung des Zählens der Stimmen, bitten wir die Stimmzettel nicht zusammenzurollen.
Um die Spannung aufrecht zu erhalten werden jeweils in den letzten 10 Tagen die Stimmen aller Teilnehmer ausgeblendet.


Solltest du noch weitere Fragen zur Aktion haben, kannst du dich jederzeit an uns wenden. Im Rahmen des Sympathicus werden die Stimmabgaben laufend überprüft. Tips behält sich das Recht vor einzelne Stimmen oder Gastronomen ohne Angabe von Gründen zu löschen, insbesondere bei Stimmmanipulation oder nicht der guten Sitte entsprechenden Inhalten.