Spitzenschule 2022

Spitzenschule 2022


Auch dieses Jahr sucht Tips gemeinsam mit der Sparkasse OÖ und dem Land OÖ die engagiertesten Schulen Oberösterreichs. Alle Schulen Oberösterreichs können ihre Projekte in den Kategorien Bewegung in der Schule, Tierschutz und Umgang mit Geld einreichen und präsentieren.

In die Kategorie Bewegung in der Schule fallen nicht nur sportliche Aktivitäten, sondern alle, dank denen sich in der Schule etwas „bewegt“. Neu ist die Kategorie „Tierschutz“, in die Projekte etwa rund um Tierheime, den Bau von Insektenhäusern, das Anlegen von Bienenwiesen, die Gestaltung von Hundezonen etc. eingereicht werden können. In die Kategorie „Umgang mit Geld“ fallen Projekte rund ums Zahlungsmittel.

Von 23. November bis 9. Jänner 2023 werden dann engagiert Stimmen gesammelt, um mit Wahlende die meisten Stimmen und damit den Sieg in der eigenen Spitzenschule-Kategorie zu schaffen und bis zu EUR 1.000,- zu gewinnen. 

So läuft’s!

1 - ANMELDEN
Wählt eure gewünschte Projektkategorie aus und meldet bis 22. November euer Projekt mit einem aussagekräftigen Projektnamen, tollen Fotos (max. 5), einer genauen Projektbeschreibung und den Namen der Teammitglieder an. Die Anmeldungen werden laufen von uns geprüft und sind auf www.tips.at/spitzenschule zu sehen.

2 - ABSTIMMEN
Von 23. November bis 9. Jänner 2023 (12.00 Uhr) wählen alle Tips-Leser (Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde,…) ihr Lieblingsprojekt in unseren drei Projektkategorien (Tierschutz, Bewegung in der Schule und Umgang mit Geld). Um die Spannung aufrecht zu erhalten werden ab 30. Dezember die Stimmen ausgeblendet.

Es gibt folgende Möglichkeiten, um seine Stimme abzugeben: Originalstimmzettel aus den Tips, online auf www.tips.at/spitzenschule. Es zählt die Summe der abgegebenen Stimmen für euer Projekt.

3 - FINALE
Bei der Siegerparty findet dann die Bekanntgabe der jeweiligen Kategoriesieger mit den Top 3 aus jeder Projektkategorie statt. Teilnehmer der Siegerparty erklären Ihr Einverständnis, dass etwaiges Film- und Bildmaterial für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden darf. Alle Details zur Siegerparty erhalten die betroffenen Projektgruppen nach Votingschluss auf die angegebene E-Mail Adresse.  





Fotocredit: Markus Wenzel

„Bildung ist die Chance für junge Menschen, sich für ihre Zukunft zu rüsten. Und die Möglichkeit für jede und jeden Einzelnen, seine Talente zu entfalten. Unsere Zukunft liegt in den Köpfen unserer Kinder. Ich freue mich, dass diese Schulen auch heuer wieder durch die Aktion ‚Spitzenschule‘ vor den Vorhang geholt werden“, 
Mag. Christine Haberlander, LH-Stellvertreterin 



Fotocredit: Sparkasse OÖ

„Schule ist Lernen für das Leben. Dazu gehört neben Schreiben, Rechnen und Lesen auch der richtige Umgang mit Geld. Ich freue mich, dass die finanzielle Bildung immer stärker ins Bewusstsein der Menschen rückt. Denn nur wer über das nötige Wissen verfügt, kann gute Entscheidungen für das eigene Geldleben treffen.“
Mag. Stefanie Christina Huber, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse OÖ



Schulen schaffen das Fundament der Bildung unserer Kinder. Sie vermitteln Schülerinnen und Schülern nicht bloß Wissen, sondern fördern auch Talente und wecken Interessen. Besonders wichtig ist außerdem die Vermittlung von gesellschaftlichen Werten und sozialer Kompetenz. Ich unterstütze die Aktion „Spitzenschule“, weil im Unterricht häufig auch Themen wie Tierschutz und tiergerechte Haltung aufgegriffen und behandelt werden. Das hilft nicht nur unseren Tieren, sondern bereitet auch den Kindern, Lehrerinnen und Lehrern viel Freude.
Birgit Gerstorfer, Tierschutz-Landesrätin