30. RAID-Oldtimerrallye machte am Ennser Hauptplatz Halt

  • Bilder: 29
  • Erstellt von: Thomas Lettner
  • Datum: 24.08.2020
Teilen:

INFO:

Heute Morgen machten bei der 30. RAID-Oldtimerrallye rund 80 Oldtimer verschiedenster Modelle am Ennser Hauptplatz Halt. Zugelassen waren Automobile aller Kategorien und Hubraumklassen bis Jahrgang 1990. Die Jubiläumsrallye startete in Klosters (Schweiz) und führte über Tirol, das Salzkammergut und die Wachau nach Wien. Am Hauptplatz hielten die Automobile eine Sonderprüfung ab. Das Museum Lauriacum war mit einer römischen Sänfte vor Ort. Bernhard Schlag und Sarah Wimmer überreichten den Rallye-Teilnehmern ein Säckchen mit Unterlagen über die älteste Stadt Österreichs und die umliegende Region. 

weitere Bildergalerien