Evakuierungsübung in der NMS Bad Großpertholz

  • Bilder: 39
  • Erstellt von: Daniel Schmidt
  • Datum: 13.05.2017
Teilen:

INFO:

BAD GROSSPERTHOLZ. Am Mittwoch, 10. Mai fand in der Neuen Mittelschule eine Evakuierungsübung statt. Die Freiwillige Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei simulierten einen Brand im Schulgebäude. Die Schüler und Lehrer wurden aktiv eingebunden, damit bei einem echten Notfall die Abläufe gut eingeübt ist. So wurdne unter anderem die Gänge künstlich verraucht, um den Atemschutztrupps der Feuerwehr ein möglichst realistisches Szenario üben zu lassen.

weitere Bildergalerien