Sturmtief hielt FF Bad Goisern auf Trab

Sturmtief hielt FF Bad Goisern auf Trab

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 30.10.2017 13:19 Uhr (9 Bilder)

BAD GOISERN. Mit Windspitzen von 110 Stundenkilometern fegte Sturmtief "Herwart" durch das Goiserertal. Zahlreiche Gemeindestraßen, aber auch die B145, waren durch umgestürzte Bäume immer wieder blockiert. Schweres Gerät musste zum Einsatz gebracht werden, um einen mächtigen Kastanienbaum zu beseitigen, der nahe des Kurparks über die Straße gestürzt war. Das Turmkreuz der katholischen Kirche geriet in bedrohliche Schieflage, der Gefahrenbereich musste gesperrt werden. In Summe gab es 20 Einsätze, darunter auch mehrere Schäden an Dacheindeckungen.

Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern