A ganz a liabe Gschicht – Youlius Award 2021: Der Sieg geht nach Roitham

  • Bilder: 2
  • Erstellt von: Wilfried Fischer
  • Datum: 31.03.2021
Teilen:

Die Alpinfreunde unter Jürgen Unterweger aus Roitham, haben den Europaweit begehrten "Youlius Award 2021" in der Kategorie "Sport" gewonnen und den Preis in den Bezirk Gmunden geholt.

Am Samstag den 31.1.2021 fand die bereits 5.Verleihung in Bochum im Zuge eines Galaabends statt. Aufgrund der Verordnungen rund um Corona, konnte dies nur als Livestream mit allen Beteiligten bewerkstelligt werden. Die Jury des Youlius-Awards setzt sich zusammen aus einer allgemeinen Jury und einzelnen Expert/innen für die dedizierten Kategorien.

Aus diesem Grund gibt es kein Siegerfoto vom Gala-Abend, sondern Fotos der Sieger in der Heimat, mit Blick auf den Traunstein.

Umso schöner ist es, dass das erste Mal ein Verein aus dem Bezirk Gmunden, wenn nicht in Österreich, diesen Award gewonnen hat:

Die Liebe zur Natur, die Liebe zu den Bergen haben Jürgen Unterweger aus Roitham mit seiner Gattin Sabine, im Jänner 2017 dazu bewogen, einen Verein, bzw. eine Gemeinschaft zu gründen:

Die Alpinfreunde

Der Youlius Award stellt YouTube-Stars von morgen, mit bis zu 10.000 Followern, ins Rampenlicht. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, die Videokultur mit geringer Reichweite vor den Vorhang zu bringen und zu prämieren. Dieser Award wird im gesamten EU-Raum ausgeschrieben und von der Film- und Medien Stiftung NRW, sowie von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Den Gewinner erwartet ein Pokal, eine Urkunde und Sachpreise, die den qualitativ hochwertigen Videoinhalt der Nominierten belohnen.

Seit der Nominierung im Herbst, hat sich innerhalb der Alpinfreunde sehr viel getan:

So wurde mit Salzi.tv eine Kooperation eingegangen, um die Bergfilme von Jürgen Unterweger einem noch breiteren Publikum vorzustellen. Im Zuge dessen hat sich die Whats App-Gruppe fast verdoppelt, die sich mittlerweile eher als Gedanken und Ideenaustausch sieht. Weiters wurde auch eine Gruppe beim Nachrichtendienst "Signal" eingerichtet.

"Aufgrund der Größe der Whats App Interessierten, ist es nicht mehr möglich eine gute Tourenplanung zu machen! Ich habe daher eine Erweiterung auf unserer HP eingerichtet, wo sich jeder Interessierte für eine Tour eintragen kann.", so Jürgen im Gespräch.

Youtubekanal der Alpinfreunde

Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

weitere Bildergalerien