Haidlmair Technology Day: Schritte in Richtung Industrie 4.0

Haidlmair Technology Day: Schritte in Richtung Industrie 4.0

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 01.09.2017 09:11 Uhr (54 Bilder)

NUSSBACH. Die Firma Haidlmair lud Kunden und die Pressevertreter zum Technology Day ein und präsentierte ihnen ihre neueste Technik.

 

"Haidlmair will der beste Werkzeugbauer der Welt werden", so Geschäftsführer Mario Haidlmair in der Eröffnungsrede gegenüber den geladenen Gästen. Doch Industrie 4.0 bzw. die Automatisierungstechnik soll nicht dazu beitragen, dass dadurch Stellen bei Haidlmair abgebaut werden.

Technik aus fünf Bereichen

Die neuesten technischen Entwicklungen von Haidlmair umfassen fünf Bereiche: die CNC-Automatisierungs-Frästechnik, das FDU – Flat Die Unit Spritzgusssystem, das Mould Monitoring 4.0 zur Kontrolle des Spritzgusses, Testify App für die digitale Qualitätskontrolle und einen 3D-Kunststoffdrucker. Auch eine Datenbrille wurde vorgestellt. 

Spannende Führung

Den Gästen wurde eine umfassende Führung quer durch das gesamte Werksgelände von Haidlmair geboten. Eine Demonstration wie früher geschmiedet wurde, gehörte auch zum Programm. Zum Abschluss gab es noch einen Rundgang durch die Lehrwerkstätte, wo die Lehrlinge in Doppelberufen ausgebildet werden und die Lehre auch mit Matura abschließen können.

 

 

Alle Fotos: Carina Kerbl

Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern