rast.bar mit der Albrechtsberger Landjugend

  • Bilder: 1
  • Erstellt von: cornelia bernleitner
  • Datum: 31.08.2020
Teilen:

INFO:

Am Wochenende vom 28. bis 30. August nahm die Landjugend Albrechtsberg am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. Die Jugendgruppe bekam ein Projekt, das in 42,195 Stunden umgesetzt werden musste. Die diesjährige Aufgabenstellung bestand aus der Errichtung zweier überdachter Rastplätze für die Orte Albrechtsberg und Els. Rund 25 motivierte junge Leute sorgten dafür, dass das Projekt "rast.bar" perfekt umgesetzt werden konnte. Bürgermeister Franz Rosenkranz betonte bei der Projektpräsentation die Bedeutung der aktiven Jugend für eine Gemeinde. Auch Carina Schwarz, als Vertretung der Landjugend Niederösterreich, zeigte sich von der Qualität des Projektes beeindruckt. [Marlen Bernleitner]

weitere Bildergalerien