Georg von Peuerbach-Gynmasium feiert 50 Jahr-Jubiläum mit beeindruckendem Festakt

  • Bilder: 36
  • Erstellt von: Josef Gruber
  • Datum: 25.10.2019
Teilen:

INFO:

LINZ. Seine Vielseitigkeit sowie zahlreiche prominente Absolventen stellte das Georg von Peuerbach-Gymnasium (GvP) am Donnerstag in den Mittelpunkt der abwechslungsreichen Feier zum 50-jährigen Bestehen.

Schüler der Oberstufe begrüßten die vielen Besucher in den sechs Sprachen, die an der Schule unterrichtet werden. Direktor Herbert Kirschner konnte auch viele Ehrengäste begrüßen, die großteils Absolventen der Schule sind. Bürgermeister Klaus Luger betonte, dass Talente am GvP gefordert und gefördert werden. Helmut Fallmann, Vorstand bei Fabasoft, erzählte von seinem Schlüsselerlebnis, bei dem sie in der Schule Musik aus dem Radio digitalisiert, mit dem Laser übertragen und dann wieder via Lautsprecher in analoge Musik verwandelt haben.

Ebenfalls mit gefeiert haben LHStv. Manfred Haimbuchner, NR-Abg. Johanna Jachs, VzBgm. Bernhard Baier und Karin Hörzing, Stadtrat Michael Raml, Landessportdirektor Gerhard Rumetshofer, Bildungsdirektor Alfred Klampfer, FH-GF Gerald Reisinger, ORF OÖ-Programmchef Michael Trnka, Rechtsanwalt Rudolf Mitterlehner, Schauspielerin und Regisseurin Julia Ransmayr sowie die erfolgreichen Volleyballerinnen der Askö Linz Steg.

Prominente Absolventen

Für den Ex-Schüler und Profifußballer der Austria Wien, Florian Klein, sprang René Hofer bei der Talkrunde ein, der heuer die Maturaklasse besucht und bereits höchst erfolgreicher Spitzensportler im Motocross Red Bull-KTM-Werksteam ist. 2016 wurde er bei den Junioren sowohl Welt- als auch Europameister.

Witzig, pointiert und mit Anspielungen auf die Politik sorgte Alfred Strasser in seiner Laudatio für zahlreiche Lacher. Er selbst erlebte die Schule zunächst als Schüler, mittlerweile lange als Lehrer und dazwischen auch als Vater einer Schülerin.

Begeistert waren die Besucher von den vielen Showeinlagen. The Flip Family mit Schülern aller Sportklassen beeindruckten mit Akrobatik. Viel Applaus gab es auch für die Musikformationen "The Georgies" mit Schülern aller Schulstufen, sowie die Professorenband "Haydnspaß".

Durch das Programm führte Jürgen Pettinger, ORF-Journalist und ebenfalls Absolvent der Schule.

Die Schule hat die vier Zweige KomM, Steam, Sport + Talente und stellt den Menschen in den Mittelpunkt.

weitere Bildergalerien