Annett Louisan begeisterte im Brucknerhaus

  • Bilder: 7
  • Erstellt von: Karin Seyringer
  • Datum: 02.05.2022
Teilen:

Im fast ausverkauften Brucknerhaus Linz begeisterte die Stimme des deutschen Chansons, Annett Louisan, Sonntagabend ihre Fans. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme, dem eingängigen Sound - gekonnt von ihrer fünfköpfigen Band auf die Bühne gebracht - erlebten die Besucher einen großen musikalischen Genuss. Teils nachdenklich Songs, vor allem aber der ganz eigener Witz in ihren Texten, mit dem Louisan nicht nur die Männerwelt, sondern mal auch sich selbst auf die Schaufel nimmt, sorgten für kurzweilige, höchst amüsante Stunden im Brucknerhaus.

Die Hamburgerin sorgte dabei nicht nur mit großen Hits wie "Das Spiel" oder "Das alles wär nie passiert" für Stimmung, sondern präsentierte auch noch nicht veröffentlichte Nummern und Coverversionen in ihrem eigenen Stil.

Sehr Fan-nahe

Dabei ließ es sich Louisan nicht nehmen, die Bühne auch zu verlassen und sich direkt unter ihr Publikum zu mischen, zeigte sich generell sehr Fan-nahe und interagierte viel mit ihrem Publikum. In der zweiten Konzerthälfte durfte dann auch das Gläschen Prosecco zwischendurch nicht fehlen.

Ein sehr charmanter und kurzweiliger Konzertabend mit vielen Zugaben, dass sich zum Schluss hin zum Stehkonzert verwandelte.

weitere Bildergalerien