Montag 15. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

50 Jahre Brucknerhaus: Die Feierlichkeiten in Bildern

Tips Logo Karin Seyringer, 24.03.2024 , 4010 Linz, Brucknerhaus Linz

Ein grandioses Konzert mit dem Bruckner Orchester Linz und Markus Poschner wurde am Freitag, 22. März bejubelt, zum Auftakt der Feierlichkeiten des 50-jährigen Brucknerhaus-Jubiläums. Dabei erklangen erstmals die „Fünf Stücke für Orchester“ unter dem Titel „Letters“ des Linzer Komponisten Rudolf Jungwirth, Beethovens Sinfonie Nr. 8 F-Dur und Bruckners Sinfonie Nr. 1 c-moll in der Fassung ihrer Linzer Uraufführung, die am 9. Mai 1868 im Redoutensaal stattfand.

Ausstellung eröffnet

Am Freitag wurden auch die Ausstellung "Sinfonie aus Glas und Stahl" von Bürgermeister Klaus Luger, Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer und René Esterbauer, Kaufmännischer Geschäftsführer der LIVA, feierlich eröffnet sowie die Festpublikation "Anton Bruckner: 50 Jahre Brucknerhaus Linz" präsentiert.

Zu sehen ist die Ausstellung bis 16. Mai, bei freiem Eintritt zu den Öffnungszeiten des Service-Centers.

Die St. Florianer Sängerknaben stellten mit ihrer musikalischen Umrahmung der Ausstellungseröffnung ihr Können unter Beweis. Vor allem bei „Rock us Anton Bruckner“ gab es tosenden Applaus für die jungen Sänger. 

1.300 Gäste feierten Geburtstag am Samstag

Am Samstag, 23. März, genau 50 Jahre nach der Eröffnung, leitete Stardirigent Zubin Mehta die Wiener Philharmoniker unter Anwesenheit von 1.300 Gästen. Neben einer Rückschau auf fünf Jahrzehnte Brucknerhaus gab es eine musikalische Hommage an das Inaugurationskonzert von 1974. So erklang unter anderem Bruckners Siebente erklang wie damals zur Eröffnung.

Unter den zahlreichen Gästen aus Kunst und Kultur, Politik und Wirtschaft, fanden sich Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, die Zweite Nationalrats-Präsidentin Doris Bures, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Bürgermeister Klaus Luger, Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger, Sparkasse OÖ-Generaldirektorin Stefanie Christina Huber, RLB-Generaldirektor Heinrich Schaller und Linz AG-Generaldirektor Erich Haider.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen schickte eine Videogrußbotschaft, aber auch Staatssekretärin Claudia Plakolm sowie Arbeits- und Wirtschaftsminister Martin Kocher feierten gemeinsam mit weiteren zahlreich erschienen Festgästen, wie der französische Botschafter Pécout Gilles, Landesrat Markus Achleitner, Dirigentin Michi Gaigg, Thomas Ziegler (Design Center), Wirtschaftskammer OÖ-Direktor Gerald Silberhumer und viele, viele mehr.


36 Bilder