Sie haben es wieder getan: Eisschwimmer wagten sich bei Schönbühel in die Donau

  • Bilder: 13
  • Erstellt von: Margareta Pittl
  • Datum: 09.02.2019
Teilen:

INFO:

SCHÖNBÜHEL. Acht Grad Außentemperatur und drei Grad Wassertemperatur – das ist Winter für die einen und Badewetter für die anderen. Hartgesottene Eisschwimmer wagten sich heute, 9. Februar, im Zuge der "Kuh&Kalb"-Challenge wieder ins eisige Donauwasser. Mit dabei und mittendrin im kühlen Nass war natürlich auch Organisator Gerhard Schuberth. Er und seine Eisschwimm-Kollegen riefen die Zuseher am Donauufer auf, für ein Sozialprojekt in Burkina Faso zu spenden, das vom Stiftspater Felix geleitet wird.

weitere Bildergalerien