Abschlussabend bei der Miss Austria Akademie: 20 Missen zeigen was sie gelernt haben

  • Bilder: 113
  • Erstellt von: Nora Heindl
  • Datum: 19.05.2018
Teilen:

INFO:

GEINBERG/LINZ. Fünf Tage lang waren die 20 schönsten Frauen Österreichs im Rahmen der Miss Austria Akademie zu Gast in der Therme Geinberg. Hinter ihnen liegt ein straffes Programm voller Shootings, Workshops und Coachings - immerhin wird eine von ihnen am 1. September im Design Center in Linz zur neuen Miss Austria gekürt.

Ein Dessousshooting mit Starfotograf Manfred Baumann, ein Catwalktraining mit Patricia Kaiser, ein Red-Carpet-Training mit Julian FM Stöckel und und und -  hinter den 20 Missen liegt eine aufregende Zeit, in der sie viel gelernt haben.

Den Abschluss machte ein PR-Cocktail samt Startnummernauslosung, moderiert von Silvia Schneider, bei dem sich die Miss Austria Schönheiten der Presse auf dem Laufsteg präsentierten. Mittendrin Miss Oberösterreich Daniela Zivkov (21) und Vize-Miss Oberösterreich Diana Seyr (20). Die beiden Linzerinnen werden bei der Miss Austria Wahl mit der Startnummer 20 beziehungsweise 10 antreten. Einen ersten Sieg konnten die beiden am letzten Tag schon bei einer Cocktail-Mix-Challenge verbuchen. Mit "Schwindliches Krönchen" heimsten sie einen Preis für den besten Namen ein.

Auch die heiß-begehrte Krone wurde an diesem Abend präsentiert. Entworfen von Karl Bötel mit rund 800 Swarovski Steinen – in Handarbeit gemacht. "Der Zeitaufwand für das Einsetzen der Steine beläuft sich auf fast 60 Stunden" lacht Designer Karl Bötel, der die Krone nach Vorbild der internationalen Bewerbe entworfen hat.

"Die Miss Austria Akademie war ein voller Erfolg. Wir sind sehr stolz auf unsere Miss Austria Anwärterinnen, die das straffe Programm mit Bravour, Ehrgeiz und Professionalität absolvierten!", betonte MAC-Projektleiterin Silvia Schachermayr abschließend. Auch Therme Geinberg-Geschäftsführer Manfred Kalcher war begeistert: "Es war uns eine Ehre die 20 schönsten Frauen Österreichs für fünf Tage zu beherbergen und wir freuen uns auf weitere Kooperationen mit der Miss Austria Corporation."

weitere Bildergalerien