Eine runde Sache: Knödel fördern die Region

  • Bilder: 201
  • Erstellt von: Alexandra Dick
  • Datum: 16.06.2015
Teilen:

INFO:

Andorf. Eine Million Knödel in den vielfältigsten Varianten servieren die Genussland-Wirte jedes Jahr – süß, sauer, deftig gefüllt, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. "Die ganze Vielfalt der Landwirtschaft kann in Knödeln verpackt werden", erklärt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger bei seinem Besuch in der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf. Dort überzeugte er sich nicht nur von der großen Vielfalt der Knödelvarianten, sondern stellte auch gleich seine eigenen Kochkünste unter Beweis. Mit viel Geschick formt Hiegelsberger die runden Leckerbissen.


Oberösterreichisches Kulturgut
Einst waren Knödel das Maß, an dem die Kochkünste gemessen wurden. Ihre einzigartige Vielfalt und Wandlungsfähigkeit haben ihnen auch in der modernen Küche ihren Platz gesichert. Und geht es nach Hiegelsberger, soll Oberösterreichs Knödelkultur noch weiter wachsen. Davon profitieren Landwirte, Produzenten, Gastronomen und schlussendlich die Konsumenten. Die Aktion "Knödeln" und das Genussland Oberösterreich sammeln derzeit auf www.genussland.at neue Knödelrezepte.

weitere Bildergalerien