Musical Steyr 2020 im Schlossgraben

  • Bilder: 70
  • Erstellt von: Klaus Weingartner
  • Datum: 23.07.2020
Teilen:

INFO:

In schummriger Kneipenatmosphäre philosophieren ein Pianist und der Theaterimpresario über das Leben, die Liebe und ihre Leidenschaft für Musicals in der Zeit von Entbehrungen und leeren Theatersälen. Wie tanzt man alleine Wiener Walzer? Wie spielt man Liebesszenen mit zwei Meter Abstand?

Zentrum des Geschehens ist eine 12 x 10 Meter große Juke-Box, flankiert von überdimensionierten Schallplatten. Welcher Song verbirgt sich hinter A 23 – ist es "Mamma Mia" von Abba oder "Don"t Cry for me Argentina" von Webber? In rund 90 Minuten erleben die Zuschauer eine musikalische Zeitreise, live performed von Stars der österreichischen Musicalszene.

weitere Bildergalerien