Wahnsinns-Aufholjagd! SV Haslach siegt in Schenkenfelden trotz eines Drei-Tore-Rückstandes

  • Bilder: 5
  • Erstellt von: Markus Hochgatterer
  • Datum: 10.10.2021
Teilen:

Ein Fußball-Spektakel bekamen am Samstag die Besucher der 1. Klasse Nord-Begegnung zwischen Schenkenfelden und Haslach geboten. 3:0, 4:1 und 5:2 lag Schenkenfelden zwischenzeitlich in Führung - am Ende durfte aber Haslach nach einer sensationellen Aufholjagd jubeln. Ab Minute 65 startete der große Torreigen des SV Haslach. Zunächst verkürzte Stefan Leitner  auf 5:3. Dann erzielte der eingewechselte Simon Radinger den Anschlusstreffer zum 5:4. Nur eine Minute später gelang Stefan Leitner mit seinem zweiten Tor der Ausgleich. In der 82. Minute Freistoß am Sechzehner Eck für den SV Haslach. Spezialist Tobias Schauer trat an und erzielte mit einem gekonnten Bogenschuss um die Mauer noch den Siegestreffer für den SV Haslach. In diesem Spiel lag man dreimal mit drei Toren in Rückstand und siegte dennoch etwas glücklich. Am Samstag findet das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Union Oepping in Haslach statt.

weitere Bildergalerien