„Young Caritas – Laufwunderaktion“ an der Business School Vöcklabruck

  • Bilder: 8
  • Erstellt von: HAK Vöcklabruck
  • Datum: 18.05.2022
Teilen:

Der Krieg in der Ukraine bewegt momentan viele Menschen. Unter jenen, die aktiv werden, um Betroffene zu unterstützen, sind auch Jugendliche. Einer davon ist Xaver Aicher vom ORG Vöcklabruck.

Der Schüler initiierte und organisierte gemeinsam mit anderen für den 19. April eine Laufaktion, bei der auch Schüler:innen und Lehrer:innen der Business School Vöcklabruck teilnahmen. Die etwa 110 Schüler:innen (1AK, 1DB, 2BK, 2DB, 4CK) hatten im Vorfeld bei Eltern, Verwandten, Bekannten, Freunden usw. Sponsoren gesucht, die die Aktion entweder mit einem Fixbetrag oder einem Betrag pro gelaufener Runde finanzierten. Gelaufen wurde auf einem Rundkurs von etwa 800 Metern im Stadtpark Vöcklabruck. Während die Professor:innen Nussbaumer, Rehner-Speer und Schieber aktiv am Lauf über annähernd 900 Runden teilnahmen, wurden die Sportler:innen von Prof. Scheumayr und Prof. Kerschbaumer betreut.

Da Xaver Aichers Mutter bei "youngcaritas" engagiert ist, stand das Projekt unter dem Motto "Young Caritas – Laufwunderaktion". Und ein kleines Wunder war es dann auch, dass die Läufer:innen aus der Business School Vöcklabruck letztendlich mit € 3.720,00 eine Summe aufgebracht haben, auf die sie wahrlich stolz sein können. Der Geldbetrag wurde an "youngcaritas" übergeben und kommt im Sinne dieser gemeinsamen sportlichen Aktion Menschen aus der Ukraine zugute.

weitere Bildergalerien