Blue Jade - Lights Out

Wolfgang Schobesberger Wolfgang Schobesberger, Tips Redaktion, 28.12.2012 12:15 Uhr

Wieder ein Oberösterreicher, der es sich verdient hat, auf's Podest gehoben zu werden: der 29-jährige Grieskirchner Alex Zilinski und seine Formation „Blue Jade“ bestechen auf dem aktuellen Album „Lights Out“ von der ersten Sekunde weg mit gelungenem Bluesrock, den man so in dieser Ausprägung hierzulande selten zuvor zu Gehör bekommen hat. von Josef Alexander Winklmayr

Lange Zeit hat Alex in den USA verbracht hat, um dort über 250 Gigs zu spielen und sein Songwriting zu verfeinern, was sich hörbar bezahlt gemacht hat. WeitererBonus: wenn Zilinski in englischer Sprache singt, dann klingt das auch wirklich nach Englisch, da können sich viele Musiker hierzulande eine Scheibe abschneiden. Die zehn Songs fallen durch bravouröse, leicht ins Ohr gehende Refrains auf, das ist mit viel Gespür produzierter Bluesrock. Die ersten sechs (!) Tracks auf dem Album sind wahre Perlen, eine Quote, die nichtmal große Stars so einfach hinbekommen. Weiters sind die Ballade „Distant Love“ und der großartige Abschluss „Shine On Me“ gute Anspieltipps. Beeinflusst wurde der Oberösterreicher durch Classic Rock Bands wie Led Zeppelin oder Deep Purple, auch U2 hat es ihm ziemlich angetan. Die Highligts „Always Ready“, „Lights Out“, „Drama Queen“ oder „Silver N Gold“ sollten sich Musikliebhaber unbedingt anhören, das ist großes Kino. „Blue Jade“ spielen mit diesem Album in der Champions League der Musik mühelos mit. Prädikat: Goldmedaille! 
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.

Silbermond – Himmel auf – Live

Die wohl beliebteste und sympathischste Band Deutschlands, Silbermond, bringt nun vor Weihnachten endlich ihr erstes Live-Album mit allen Hits auf den Markt.von Josef Alexander Winklmayr

Bruno Mars – Unorthodox Jukebox

Der 27-jährige Bruno Mars, bürgerlich Peter Gene Hernandez, schaffte mit seinem ersten Album „Doo-Wops & Hooligans“ vor zwei Jahren das wohl spektakulärste Debüt im ...

Alicia Keys – Girl On Fire

Das fünfte Studioalbum der vielfach preisgekrönten New Yorkerin Alicia Keys steht nun in den Regalen, und es ist ein wahrliches Meisterwerk.von Josef Alexander Winklmayr

Michael Vatter – On my Way

Es gibt sie also doch noch, die talentierten Songwriter, mit viel Gespür für Melodie, ein aus der Masse herausragender Musiker ist der Gleisdorfer Michael Vatter.von Josef Alexander Winklmayr ...