Ausstellung in der KIAM Galerie: „mitanand“

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 01.02.2019 16:56 Uhr

AMSTETTEN. Unter dem Titel „mitanand“ zeigen in der KIAM Galerie zeigen Künstler vom Atelier mostART der Lebenshilfe Aschbach und der Kunst-Initiative-Amstetten ihre Werke.

AMSTETTEN. Kunst kennt keine Grenzen, sie verbindet. Unter diesem Motto eröffnet die KIAM-Galerie das Ausstellungsjahr 2019 mit einer erstaunlichen Ausstellung, die als Brückenschlag Menschen verbindet. Künstler vom Atelier mostART der Lebenshilfe Aschbach und der Kunst-Initiative-Amstetten vereinen den Blick auf die Vielfalt menschlichen Daseins.

Anders sein und denken war und ist immer ein Thema für Künstler, sucht doch jeder mit seinem Schaffen einen eigenständigen Weg, anders sein bereichert die Gesellschaft.

Im Rahmen der Ausstellung liest Thomas Buchner am Mittwoch, 27. Februar, um 19 Uhr in der KIAM Galerie amüsante Texte von Schriftstellern der Lebenshilfe.

 

Vernissage:

Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr

KIAM Galerie, Amstetten

Ausstellungsdauer bis Samstag 9. März

Öffnungszeiten: Fr. 15 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr,

sowie nach tel. Vereinbarung unter 0676/6532880

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Doppelkonzert: Begegnung musikalischer Welten

ULMERFELD. Im Schlosshof Ulmerfeld steigt ein Doppelkonzert von „Orges & the Ockus-Rockus Band“ und „Dritte Hand feat. Sigrid Horn“

Obstbauverband Mostviertel fordert klare Kennzeichnung von Fruchtsäften

MOSTVIERTEL. Produkte aus heimischer Herkunft sind im Lebensmitteleinzelhandel ein starkes Kaufargument. Die Herkunft muss aber deutlich gekennzeichnet sein, meint Andreas Ennser vom Obstbauverband ...

Niederösterreich räumte beim Redewettbewerb ab

NÖ/MOSTVIERTEL. Vergangenes Wochenende ging es auf nach Matrei. Dort war der Austragungsort des Bundesentscheids Reden & 4er Cup. Zwölf Redner und acht Teilnehmer des ...

Premiere der Rocky Horror Show begeisterte mit Extravaganz und geballter Erotik

AMSTETTEN. Der Musical Sommer Amstetten feiert heuer sein 30. Jubiläum. Aus diesem besonderen Anlass wird heuer Richard O„Briens Kultmusical “The Rocky Horror Show„ aufgeführt.

597 Unternehmensneugründungen in den Bezirken Amstetten und Waidhofen/Ybbs im Jahr 2018

MOSTVIERTEL. LR Petra Bohuslav (ÖVP) und LAbg. Michalea Hinterholzer (ÖVP) präsentieren: „Niederösterreich liegt mit 7.887 Neugründungen auf Platz 2“

Niederösterreich mit über 7.000 E-Autos federführend bei E-Mobilität

NÖ/MOSTVIERTEL. E-Mobilität ist die Antriebsform der Zukunft und bereits heute verfügbar. Dass die E-Autos in Niederösterreich bereits Einzug gehalten haben, untermauert die neueste ...

Altarmlauf in Wallsee bietet attraktives Programm für Hobbyläufer und Profis

WALLSEE. Am Sonntag, 21. Juli, findet wieder der Sparkasse Altarmlauf in Wallsee statt.

Gespräche mit Jugendlichen sollen Lärmbelästigung im Schulpark ein Ende bereiten

AMSTETTEN. Anrainer des Schulparks und Bewohner des Betreuten Wohnens beklagten sich schon des Öfteren über Lärmbelästigung. Nun wurden erste Maßnahmen gesetzt, um dem Problem ...