Lange Nacht der Museen: Spannende Zeitreise auf Schloss Ulmerfeld

Hits: 462
Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 01.10.2019 07:24 Uhr

AMSTETTEN. Im Rahmen der ORF Langen Nacht der Museen kann man Schloss Ulmerfeld als den bedeutenden überregionalen Gerichtsort von einst neu erleben. Am 5. Oktober wird Geschichte bildstark in Szene gesetzt und über besondere Kriminalfälle, die sich in unmittelbarer Nähe zur ehemaligen Burg ereignet haben, erzählt.

Mittels theatraler dramaturgischer Elemente berichten erfahrene Kulturvermittler über die Untersuchungen der Anklage und die Urteile, die gefällt wurden, und geben so Einblick in die einstige große Bedeutung der Herrschaft Ulmerfeld für die Region.Das bekannte Performance-Ensemble SCAL GALA unter der Leitung von Georg Edlinger wird mit seiner aufsehenerregenden Produktion CRIME eine hochemotionale Brücke in die Gegenwart bauen. In der Kapelle wird DER PROZESS von Franz Kafka in Szene gesetzt.

Da geheimes Kräuterwissen gerade im Zeithorizont der historischen Quellenlage zu den Gerichtsakten Schloss Ulmerfelds prekäre Auswirkungen für die Betroffenen haben konnte, wird die Naturvermittlung Forstheide für entsprechende Informationen sorgen.

Samstag, 5. Oktober 2019

Burgweg 1, 3363 Ulmerfeld

18.30-23.00 Uhr / Eintritt 6 EUR (Kinder bis 12 Jahre frei)

Beginnzeiten

Dachgeschoss 18.30, 19.30 Uhr

Gerichtszimmer 18.30, 19.30, 20.30, 21.30 Uhr

Außenbereich/Hexenturm 18.30, 19.30, 20.30, 21.30 Uhr Kafka in der Kapelle 19.00, 21.00 Uhr

Scal Gala Crime 20.00, 22.00 Uhr

Information

Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof:

Mo-Fr 9-17 und Sa 9-12 Uhr

Tel: 07472/601-454Fax: 07472/601-455

E-Mail: info@amstetten.at

Schlossverwaltung Ulmerfeld: Tel: 07472/601-363 oder 0676/88 609 500

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wieder Kulturprogramme in der Pölz-Halle

AMSTETTEN. Die Johann Pölz-Halle bietet wieder eine breite Palette an Veranstaltungen.

Mittelalterliche Funde in Neustadtl

NEUSTADTL/DONAU. Im Zuge des Abrisses des alten Pfarrsaales und eines Nebengebäudes, kam etliches keramisches Material aus dem Spätmittelalter zu Tage.

BlueBattery: größte Kraftwerks-Batterie Österreichs in Wallsee-Mitterkirchen in Betrieb

WALLSEE/MITTERKIRCHEN. Im Beisein von VP-Landeshauptmann Thomas Stelzer nahm das Elektrizitätsversorgungsunternehmen Verbund Österreichs erste Großbatterie in Betrieb.

Renoviertes Rathaus gesegnet

AMSTETTEN. Pfarrer Peter Bösendorfer, Pfarrer P. Hans Schwarzl und Pfarrer Siegfried Kolck-Thudt segneten gemeinsam das Rathaus und das Kreuz für das Büro des Bürgermeisters.

Obst klauben und Saft trinken im Mostviertel

MOSTVIERTEL. Obst klauben lohnt sich, denn Äpfel und Birnen werden in den kommenden Wochen zu köstlichem Saft veredelt.

Photovoltaikanlage auf dem Schuldach

ERTL. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Schule in Ertl wurde coronabedingt etwas verspätet offiziell eröffnet.

Harri Stojka rockt den Jazz in Amstetten

AMSTETTEN. Harri Stojka stellt musikalische Zeitgeist-Uhren genussvoll auf den Kopf. Vom Rockjazz weiter zum Bebop, zu Modern Jazz und Gipsy-Sound – und retour: Harri Stojka, österreichischer ...

Gebietsliga West: Bittere Heimniederlage für Union Neuhofen/Ybbs gegen ASK Kematen

NEUHOFEN/YBBS. Eine bittere Heimniederlage musste die Union Neuhofen/Ybbs beim Spiel gegen den ASK Kematen einstecken. Die Neuhofner verloren 2:3.