Pfarre Herz Jesu Amstetten: Palmsonntag via YouTube mitfeiern

Hits: 369
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 04.04.2020 08:17 Uhr

AMSTETTEN. Mit dem Palmsonntag tritt die Kirche in die Heilige Woche ein: die Karwoche. Kirchenbesuche und Aktivitäten jeglicher Art sind aufgrund der Coronakrise aktuell nicht möglich. Die Pfarre Herz Jesu reagiert mit einem Livestream.

Für den Palmsonntag wurde angeordnet, dass alle ihre Palmzweige selbst in den Familien oder Häusern und Wohnungen segnen. Also beten, segnen, singen zu Hause. Manche sind aber auch alleine oder mit dem Gebet nicht so vertraut. Die Pfarre Amstetten Herz Jesu möchte dabei unterstützen und hat eine Hauskirchengemeinschaft gegründet. Von zu Hause aus gibt es in diesem Livestream die Möglichkeit dazu: https://youtu.be/renxdYG-Qqk (ab 9.30 Uhr).

Tipp der Pfarre

Zur Einstimmung Palmzweige oder einen Palmbuschen vorbereiten, sich einen Platz zum Feiern des Hausgottesdienstes aussuchen, der passt und wo man sich wohl fühlt. Einen Tisch mit einem weißen Tuch vorbereiten. Hier wird in diesen Tagen ein Ostertisch vergleichbar einer Osterkrippe entstehen. Wichtig ist es auch, sich eine Atmosphäre der Achtsamkeit und der Aufmerksamkeit zu schaffen.

Pfarrer P. Hans Schwarzl: „Wir helfen und begleiten euch beim Feiern und beim Segnen zu Hause. Beginn ist am Palmsonntag pünktlich um 9.30 Uhr mit einer kleinen Einführung“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Stadtgemeinde Amstetten setzt neue Wirtschaftsimpulse

AMSTETTEN. Wirtschaftsthemen standen im Zentrum der ersten Pressekonferenz von Christian Haberhauer (ÖVP) als Bürgermeister Amstettens.

Gastronomie im Mostviertel: „Unsere Wirte sind höchst motiviert“

MOSTVIERTEL. Seit Mitte Mai haben auch die Moststraße Wirte wieder geöffnet und freuen sich auf ihre Gäste. ÖVP-Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, Obfrau des Tourismusverbandes ...

GDA-Abfallwirtschaft: „Bewältigen Krise gut“

BEZIRK. Anton Kasser, Obmann des Gemeinde Dienstleistungsverbandes Region Amstetten (GDA) ist mit der Zusammenarbeit der Gemeinden und des Landes in Sachen Entsorgungswirtschaft zufrieden.

Covid19: Zwischenbilanz des Roten Kreuzes Niederösterreich

NÖ. Ob Rettungsdienst, Hauskrankenpflege oder andere Angebote – das Rote Kreuz hält den Regelbetrieb seit Beginn der Corona-Krise aufrecht – parallel dazu sind die Mitarbeiter bereits ...

Corona im Kongo: Salesianerpater bittet Mostviertler um Hilfe

MOSTVIERTEL. Seit knapp 40 Jahren ist der im Mostviertel bekannte Salesianerpater Johann Kiesling im Kongo (Afrika) für mittellose Menschen im Einsatz. Das Coronavirus stellt auch dort derzeit ...

Mostviertler Ausflugstipp: Das Stift Seitenstetten öffnet am Pfingstwochenende seine Pforten

MOSTVIERTEL. Gute Nachrichten aus Seitenstetten: das bekannte Stift öffnet am Pfingstwochenende von Freitag, dem 29. Mai bis Montag, dem 1. Juni von 10 bis 12 und von 13 bis 15 Uhr Tür und Tor ...

Neuanlage von naturnahen Wiesen

AMSTETTEN. Im gesamten Stadtgebiet von Amstetten werden gerade neue arten- und blütenreiche Wiesen angelegt.

Abstimmungsgespräch mit ÖBB über Quartier A

Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer führte ein Abstimmungsgespräch über das Quartier A mit dem Vorstandsvorsitzendem der ÖBB Holding Andreas Matthä.