Verein Schönes Euratsfeld feierte seinen 50. Geburtstag

Hits: 64
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 16.09.2021 12:03 Uhr

EURATSFELD. Sein 50. Wiegenfest beging der Verein Schönes Euratsfeld am 10. September im PfarrGemeindeZentrum der Marktgemeinde.

Dabei wurde die Festschrift, die im Rahmen des Jubiläums von Franz Raab produziert wurde, präsentiert. Eine ausführliche Fotochronik von Franz Menk, Bürgermeister außer Dienst, ließ die Gäste auf eine spannende und abwechslungsreiche Vergangenheit zurückblicken: Früher hieß der Verein Fremdenverkehrsverein und war touristisch orientiert. Hauptsinn war die Verschönerung des Ortsbildes etwa durch Fassadenaktionen.

Zahlreiche Projekte

Heute lautet allerdings das Motto: „Gemeinsam für einen schönen Lebensraum!“: Sitzbänke, Wanderwege und Projekte wie „Der Brunnen am Kreisverkehr Gafring“, „Die Mühlen an der Zauch“, die Sanierung der Haslaumühle und der „Euratsfelder Janka“ beleben heute die Gemeinde.

Ehrungen & Musik

Für Verdienste im Verein wurden bei der Feier Ehrenabzeichen vergeben. Außerdem fand die Siegerehrung des Fotowettbewerbes 2020 statt. Musikalisch wurde der Abend unter der Leitung von Manfred Hochholzer umrahmt.

Kommentar verfassen



Aquafitness im Hallenbad Amstetten

AMSTETTEN. Für aktive „Wasserratten“ startet am Donnerstag, dem 4. November, im Hallenbad wieder das wöchentliche Aquafitness-Programm.

„Arc en Ciel“ gibt Konzert im mozArt Amstetten

AMSTETTEN. Die beiden Künstler Bernadette Schartner und Johannes Glaser – kurz ARC en CIEL – begeben sich in ihrem aktuellen Bühnenprogramm „Femininum – Maskulinum“ auf neues Terrain.

Waldschaf-Widder bekam Namen „Hansi“

STADT HAAG. Die Familie Petrik aus Wolfsbach übernahm die Namen-Patenschaft eines Waldschaf-Widders und nannte ihn Hansi.

Klimaticket gilt auch in Amstetten

AMSTETTEN. Das Klimaticket und das Klimaticket der Ostregion Österreichs auf allen VOR-Linien ist auch im Amstettner Stadtverkehr gültig.

Willi Narowetz wurde mit der Ehrenbürgerschaft Blindenmarkts ausgezeichnet

BLINDENMARKT. Der Operettendarsteller Willi Narowetz wurde mit der Ehrenbürgerschaft seiner Heimatgemeinde Blindenmarkt ausgezeichnet. 

Pia Baresch und Band mit „Zwischen den Welten“ zu Gast im mozArt Amstetten

AMSTETTEN. „Zwischen den Welten“ – unter diesem Titel präsentiert Pia Baresch mit ihrer Band einen Mix aus englischen Popklassikern, deutschem Swing und lateinamerikanischer Folklore. Mit ihrem ...

Gurgl Murgl live im Kuckuck

AMSTETTEN. Die Rock-Formation Gurgl Murgl gibt ein Konzert im Gwölb des Café Zum Kuckuck.

Zivildiener in Fachschule Gießhübl für Einsatz auf Bauernhöfen ausgebildet

AMSTETTEN. Für bäuerliche Familien in Notlagen besteht seitens des Landes Niederösterreich die Möglichkeit, Zivildiener für die Mithilfe am Betrieb anzufordern. Die Vorbereitung dieser jungen Männer ...