Caritas Heimhilfe in Amstetten

Hits: 941
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 05.10.2018 20:12 Uhr

AMSTETTEN. Die Caritas startet gemeinsam mit dem BFI Amstetten einen neuen Heimhilfe-Lehrgang. Ausbildungsstart ist der 5. November. Einige Kursplätze sind noch frei.

AMSTETTEN. Der Personalmangel in der Hauskrankenpflege ist schon seit längerer Zeit in der Region spürbar. Es fehlt sowohl an diplomiertem Pflegepersonal als auch an Heimhilfen. „Wir können diesen Umstand weiterhin beklagen oder selbst etwas dagegen tun – zumindest was die Ausbildung von Heimhelferinnen anbelangt“, macht Markus Lurger, Caritas-Regionalleiter für Betreuen und Pflegen, deutlich. 

 Heimhilfen unterstützen Kunden im Haushalt, bei der Körperpflege, bei Besorgungen und Behördengängen. Dabei ist der Heimhelfer behilflich z.B. bei der Zubereitung und Einnahme von Mahlzeiten, oder bei der Einnahme ihrer Arzneimittel. Unter anderem fördert die Heimhelferin auch den Kontakt im sozialen Umfeld. 

Gemeinsam mit dem BFI Amstetten wurde ein Lehrgang entwickelt, der am 5.11.2018 starten soll. Kursort ist das BFI in Amstetten. Die Ausbildung dauert bis Ende Februar 2019 und beinhaltet neben 200 Stunden theoretischen Unterricht auch 200 Stunden verpflichtende Praktika, die im stationären wie im ambulanten Bereich absolviert werden müssen.

 Mit dem BFI wurde ein Kooperationspartner gefunden, der im Erwachsenenbildungsbereich für Sozialbetreuungsberufe dementsprechende Erfahrungen mitbringt. Schon in der Vergangenheit hat das BFI erfolgreich Heimhilfe-Lehrgänge durchgeführt. 

Nähere Informationen: 

Markus Lurger Betreuen und Pflegen zu Hause

Regionalleitung Mostviertel West

Schulstraße 9

3300 Amstetten

Tel. 0676 83844 611

Email: markus.lurger@stpoelten.caritas.at

 www.caritas-pflege.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kunstwerke der Ausstellung „Stimmungen“ hängen

AMSTETTEN. Die Werke der Ausstellung „Stimmungen“ in der KIAM Galerie in Amstetten, Wienerstraße 1, hängen bereits.

Hackschnitzelheizwerk: Geplanter Standort ist vom Tisch

STADT HAAG. Der Betreiber des geplanten Hackschnitzelheizwerks hat den geplanten Standort in Haag aufgegeben und sucht nun einen alternativen Standort.

Spuren der Eiszeit in der Forstheide

AMSTETTEN. An den laubfreien Wintertagen erlaubt der Ybbsuferbereich der Forstheide tiefe Einblicke in längst vergangene Zeiten.

Stadtbücherei:Neuer Abholservice

AMSTETTEN. Die Stadtbücherei Amstetten bietet unter dem Motto „Click & Collect“ nun auch einen Abholservice an.

Selbstbedienungsladen Urlecker in Mauer nun auch mit digitalem Zahlungssystem

MAUER. Ab sofort ist der vor Kurzem eröffnete Urlecker Selbstbedienungsladen von VP-Gemeinderätin Claudia Marksteiner mit einem digitalen Zahlungssystem ausgestattet.

SKU Amstetten gegen FC Liefering: Entscheidender Treffer in der Schlussminute

AMSTETTEN/SALZBURG. Beim dritten Testspiel siegte der SKU Ertl Glas Amstetten am vergangenen Freitag gegen den FC Liefering 1:0. Neuzugang Arne Ammerer traf in der 90. Minute.

Volleyball; Niederlage für VCA Amstetten NÖ im ersten Spiel des Jahres

AMSTETTEN. Im ersten Spiel des Jahres unterliegt der VCA Amstetten NÖ im Derby Waldviertel mit 1-3.

Landesrat Schleritzko zu Gesprächen im Rathaus Amstetten

AMSTETTEN. Zu einem Arbeitsgespräch konnte Bürgermeister Christian Haberhauer den Landesrat für Finanzen und Mobilität, Ludwig Schleritzko, begrüßen.