Schulaktionstage: Naturvermittlung in der Forstheide

Hits: 505
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 16.05.2019 09:13 Uhr

AMSTETTEN. In der Forstheide, Bereich Kokeschwald/Große Meerwiese finden erstmals Schulaktionstage statt.

AMSTETTEN. In der Forstheide, Bereich Kokeschwald/Große Meerwiese finden erstmals Schulaktionstage statt. Die Naturvermittler Gudrun Schwarz, Roland Teufl, Imelda Sturl und Laura Peham freuen sich auf zahlreiche Schüler und ihren Lehrern. Direkt an der Ybbs wird mit dem Programm „Hochgenuss am Fluss“ den Schüler das Leben im und am Wasser spielerisch, informativ und mit vielen Aktivitäten näher gebracht. Mit der Becherlupe werden allerlei Kleinstlebewesen entdeckt, der Lauf der Ybbs vom Ursprung bis zur Mündung in der Donau spielerisch erfahren und die tollen Ybbssteine eignen sich bestens für kreatives Gestalten. So richtig den Fluss mit allen Sinnen erfahren: Barfuß im Wasser waten, die warmen Steine spüren, den Geräuschen der Natur lauschen. Es gilt, einen tollen Vormittag mit Hochgenuss am Fluss Ybbs zu erleben.

 

12. bis 18. Juni, 24. bis 28. Juni

jeweils von 9 bis 12 Uhr

Anmeldung: VHS Amstetten

volkshochschule@amstetten.at

Tel. 07472/601345

Treffpunkt: Eingangsbereich Teichweg, 3363 Hausmening

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bewegung: Wie das Herz-Kreislauf-System sanft angekurbelt wird

NÖ. Niederösterreich bietet dank seiner landschaftlichen Vielfalt für alle Wanderbegeisterten das Richtige. Die abwechslungsreichen „tut gut“-Wanderwege halten familienfreundliche Routen ...

60. Friedensgebet in Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Zum monatlichen Friedensgebet wird diesmal in die Stiftskirche Seitenstetten – den Mostviertler „Vierkanter Gottes“ – eingeladen.

„Judentempel“ in der Forstheide: Erhaltenswertes Mahnmal

AMSTETTEN. In der Forstheide befinden sich die Überreste einer nie fertig gestellten Munitionsfabrik. Dort wurden zahlreiche KZ-Häftlinge ermordet.

Mostbaron-Primus Scheiblauer: „Der Lockdown hat uns Mostbarone wirtschaftlich hart getroffen“

MOSTVIERTEL. Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus haben auch die Mostbarone vor große Herausforderungen gestellt. Tips sprach mit Mostbaron-Primus Johannes Scheiblauer über ...

Parteien: SPÖ Amstetten übt Kritik an Stadtregierung

AMSTETTEN. Die Stadt-SPÖ kritisiert mangelnde Information und keine Einbindung in wichtige Vorhaben der Stadtgemeinde.

39 Elektroautos im Bezirk Amstetten 2020 neu zugelassen

BEZIRK. Eine Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) auf Basis von Daten der Statistik Austria zeigt: der Anteil der neu zugelassenen Elektroautos in Niederösterreich hat in den ersten ...

Sommersaison: Viele Mostviertler Ausflugsziele nehmen ihren Betrieb wieder auf

MOSTVIERTEL. Nachdem in den vergangenen Tagen bereits zahlreiche beliebte Outdoor-Ausflugsziele und auch Museen den Betrieb wieder aufgenommen haben, starten mit 29. beziehungsweise 30. Mai auch die ersten ...

Der Geschichtskreis Mauer erforscht die Römerzeit in Mauer

AMSTETTEN. Mit dem Historiker Niklas Rafetseder konnte ein auf römische Provinzialgeschichte spezialisierter Nachwuchsforscher gefunden werden, der das Projektteam „Geschichtskreis Mauer“ aktiv ...