1. Valentinsturnier für Frauen-Hallenfußball in der Johann Pölz-Halle

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 11.02.2019 11:24 Uhr

AMSTETTEN. Unter dem Motto „Zukunft Frauenfußball im Mostviertel“ findet am Samstag, 16. Februar, in der Johann Pölz-Halle erstmals ein Hallenturnier der AKNÖ Frauen Gebietsliga Mostviertel sowie der JOKER Möbel Frauengruppe West statt.

Zusätzlich bietet die Hauptgruppe West an diesem Tag ein Mädchen-Hallenfußballturnier für Spielerinnen aus der Region an. Dieser Event soll zu einem fixen Bestandteil im Frauenfußball und jährlich am  Wochenende nach dem Valentinstag ausgetragen werden. Die Teams vom SKU Amstetten, FSG Ardagger, USV Ferschnitz, FSG Euratsfeld und die Union Neuhofen/Ybbs vertreten den Bezirk Amstetten. Der Reinerlös des Turniers wird dem St. Anna-Kinderspital gespendet.

Mädchen Bewerb (Spielberechtigt bis Jahrgang 2004):

  • 9 Uhr
  • 7 Teams
  • jeder gegen jeden
  • Spielzeit 1x9 Minuten
  • Gespielt wird 5+1; die Kader Größe ist unbegrenzt
  • Turnier Ende ca. 12:30 Uhr- Siegerehrung unmittelbar im Anschluss
  • Teilnehmende Schulen BG/NMS Wieselburg, Neustadtl, Neuhofen/Y, Mank, Melk, Ober-Grafendorf und Paudorf.

Frauen Bewerb (Spielberechtigt ab dem vollendeten 13. Lebensjahr):

  • 13 Uhr
  • 10 Teams in 2 Gruppen
  • jeder gegen jeden
  • die beiden Gruppenersten spielen Kreuzspiele, die Drittplatzierten spielen um Rang 5 u. 6, die Viert- und der Fünfplatzierte spielen um die Ränge 7 – 9
  • Spielzeit 1x10 Minuten
  • Gespielt wird 4+1; die Kader Größe ist unbegrenzt
  • Turnier Ende ca. 19:00 Uhr - Siegerehrung unmittelbar im Anschluss
  • Teilnehmende Teams: SC Wieselburg, Union St. Georgen/L, FSG Ardagger, USV Ferschnitz, ASK Ybbs, Union Neuhofen/Y, FSG Euratsfeld, SKU Amstetten, USC Mank und FC Ober-Grafendorf
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Niederösterreich räumte beim Redewettbewerb ab

NÖ/MOSTVIERTEL. Vergangenes Wochenende ging es auf nach Matrei. Dort war der Austragungsort des Bundesentscheids Reden & 4er Cup. Zwölf Redner und acht Teilnehmer des ...

Premiere der Rocky Horror Show begeisterte mit Extravaganz und geballter Erotik

AMSTETTEN. Der Musical Sommer Amstetten feiert heuer sein 30. Jubiläum. Aus diesem besonderen Anlass wird heuer Richard O„Briens Kultmusical “The Rocky Horror Show„ aufgeführt.

597 Unternehmensneugründungen in den Bezirken Amstetten und Waidhofen/Ybbs im Jahr 2018

MOSTVIERTEL. LR Petra Bohuslav (ÖVP) und LAbg. Michalea Hinterholzer (ÖVP) präsentieren: „Niederösterreich liegt mit 7.887 Neugründungen auf Platz 2“

Niederösterreich mit über 7.000 E-Autos federführend bei E-Mobilität

NÖ/MOSTVIERTEL. E-Mobilität ist die Antriebsform der Zukunft und bereits heute verfügbar. Dass die E-Autos in Niederösterreich bereits Einzug gehalten haben, untermauert die neueste ...

Altarmlauf in Wallsee bietet attraktives Programm für Hobbyläufer und Profis

WALLSEE. Am Sonntag, 21. Juli, findet wieder der Sparkasse Altarmlauf in Wallsee statt.

Gespräche mit Jugendlichen sollen Lärmbelästigung im Schulpark ein Ende bereiten

AMSTETTEN. Anrainer des Schulparks und Bewohner des Betreuten Wohnens beklagten sich schon des Öfteren über Lärmbelästigung. Nun wurden erste Maßnahmen gesetzt, um dem Problem ...

Erna Kranzl folgt Greti Gamper als Leiterin des Carla Amstetten nach

AMSTETTEN. Seit 1. Juli hat der Carla (Caritas Laden) Amstetten eine neue Leiterin: Erna Kranzl aus St. Georgen am Ybbsfelde wurde vergangene Woche mit einer kleinen Feier willkommen geheißen.

Online-Suchplattform Trace the Face vereinte zerrissene Familie
 VIDEO

Online-Suchplattform Trace the Face vereinte zerrissene Familie

AMSTETTEN. Seit 2013 gibt es beim Internationalen Roten Kreuz die Online-Suchplattform „Trace the Face“. Menschen, die aufgrund bewaffneter Konflikte, Katastrophen, Flucht, Vertreibung oder Migration ...