Leopold Reikersdorfer gewinnt AGE Group beim Spartan Beast in Oberndorf

Hits: 861
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 13.09.2019 10:58 Uhr

OBERNDORF/AMSTETTEN. Das Spartan Race ist die weltweit größte Serie für Hindernisläufe. Beim Spartan Beast in Oberndorf (Tirol) mussten zermürbende 21 Kilometer und 30 Obstacles (Hindernisse) bewältigt werden.

Das Spartan Race ist die führende Obstacle Race-Serie und bietet gleichzeitig Rennen für alle Fitnesslevel - egal ob Couch Potatoe oder Olympiasieger. Als erstes seiner Art verfügt es über globale Rankings. Mit dabei beim Spartan Beast in Oberndorf war das Amstettner-Team von #GoodDSGN. Leopold Reikersdorfer, Mario Stix, Werner Dober und Christoph Holzer gingen in der AGE Group an den Start, Florian Palme und Michael Reikersdorfer im Open.

Reikersdorfer fährt zur WM in den USA

Leopold Reikersdorfer erreichte nach 120 Straf-Burpees (Mischung aus Kniebeuge, Liegestütz und Strecksprung) mit einer Zeit von 3:28:22 das Ziel und wurde somit Erster in der AGE Group. Reikersdorfer nimmt auch an der Weltmeisterschaft am 28. September in Lake Tahoe, USA, teil. Mario Stix gelang nach 180 Straf-Burpees mit einer Zeit von 4:00:15 der 40. Platz von 527 Startern, in der Altergruppe 30-34 der 13. Platz und in der Rangliste der DACH Regional Series 2019 der 6. Platz. Werner Dober erreichte nach 240 Straf-Burpees mit einer Zeit von 4:50:01 die Ziellinie, was in der Altersklasse 35-39 in der Rangliste der Dach Serie Platz 10 bedeutete. Christoph Holzer kam nach 300 Straf-Burpees mit einer Zeit von 4:59:07 ins Ziel.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ Amstetten für eine Senioren-Taxicard

AMSTETTEN. Die SPÖ Amstetten setzt sich nun dafür ein,  auch für Senioren die Möglichkeit,  eine Taxicard zu einem deutlich vergünstigten Preiszu erwerben, zu schaffen. ...

Feuerwehr Amstetten: Das sollte man beim Grillen beachten

MOSTVIERTEL. Das Abschnittsfeuerwehrkommando Amstetten gibt Tipps für ein sicheres Grillvergnügen und die fachgerechte Beseitigung von Glut und heißer Asche.

Bauvorhaben: Treffpunkt für Vereine und Ort für Veranstaltungen in Hausmening

AMSTETTEN. Der ehemalige Stadtsaal Hausmening soll zu einem Veranstaltungsort und Treffpunkt für Vereine umgebaut werden.

Babyelefanten „Bibi“ regelt den Abstand

AMSTETTEN. Der Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband und die SPÖ NÖ organisierten Pappaufsteller mit dem Babyelefanten „Bibi“, der Kindern das Abstandhalten vermittelt.

Paar aus Weistrach berichtet über seine Hochzeit während der Corona-Krise

WEISTRACH. Ein Hochzeitsfest mit 200 Gästen im Wonnemonat Mai – Carina und Thomas Blümel haben lange auf den großen Tag hingeplant. Doch dann kam Corona und mit der Pandemie eine ...

Neue Drehscheibe für Holzlogistik in Amstetten eröffnet

MOSTVIERTEL. Auf den Flächen eines ehemaligen Sägewerks in Amstetten haben die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) einen neuen Holzlagerplatz mit modernster Ausstattung und Anbindung ...

Amstettner Stadtregierung reagiert auf SPÖ-Kritik

AMSTETTEN. „Mangelnde Information und keine Einbindung in wichtige Vorhaben der Stadtgemeinde“ – dies und einiges mehr warf die SPÖ Amstetten der türkis-grünen Stadtregierung im ...

Bildungseinrichtungen im Bezirk Amstetten werden saniert und erweitert

MOSTVIERTEL. In Niederösterreich sollen in den nächsten zehn Jahren mehr als 460 Millionen Euro in den Neu-, Um- und Zubau von Bundesschulen investiert werden.