Amstettner City Games starten Anfang Juni

Hits: 89
Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 20.05.2022 14:08 Uhr

AMSTETTEN. Eine Stadt - vier Events: Gemeinsam mit der Sparkasse Amstetten und Intersport Wininger lädt das Stadtmarketing Amstetten zur zweiten Ausgabe der City Games 2022 ein.

Den Beginn der Laufserie macht der Night Run am 9. Juni in der Amstettner Innenstadt. Die Cup-Distanz beträgt fünf Kilometer. Organisiert wird der Lauf von den Rats Amstetten. Zweiter Fixpunkt ist die City Attack am 25. Juni, die ebenfalls rund um die und in der Amstettner Innenstadt stattfindet. Es handelt sich dabei um einen von „mo(re)sports“ organisierten Urban Dirt Run mit Hindernissen. Die Cup-Distanz beträgt fünf Kilometer. Es folgt am 3. September der 2-Stege-Lauf des Laufclub Neufurth im Peter Lisec Stadion mit einer Cup-Distanz von sechs Kilometern. Den Abschluss der Laufserie macht der Kinderhilfelauf am 2. Oktober im Umdasch-Stadion mit einer Cup-Distanz von zehn Kilometern. Organisator ist Reinhard Gruber (Heil & Sport Praxis).

Das Reglement

„Um in die finale Cup-Wertung aufgenommen zu werden, ist zuerst die Registrierung über das Anmeldeformular erforderlich. Danach müssen mindesten drei von vier City Games-Wettkämpfe abgeschlossen werden“, so Georg Trimmel vom Stadtmarketing. Die Punktewertung erfolgt basierend auf der Gesamtplatzierung in den jeweiligen Bewerben (Erster Platz = 1 Punkt in der Cupwertung). Der Teilnehmer mit den wenigsten Punkten darf sich über den Titel City Champion 2022 freuen. Auch die Sieger der einzelnen Altersklassen werden geehrt.

Neuerungen

Die Teilnehmer können sich heuer erstmals über ein Anmeldeformular auf www.city-games.at kostenlos für den Laufcup registrieren. Sie erhalten eine individuelle Cupnummer, die bei der Anmeldung für die einzelnen Laufveranstaltungen eingetragen werden muss. Auch eine Nachtragung der Cupnummer ist möglich. Die Anmeldefrist für die City Games läuft bis einschließlich 3. September 2022.

Junior City Games

Zukünftig sind auch die Junior City Games Teil des Amstettner Laufcups. Kinder und Jugendliche können in den Altersklassen U8 bis U 20 antreten. Je nach Bewerb und Altersklasse gibt es verschiedene Distanzen. Einen Gesamtsieger gibt es bei den Junior City Games nicht. Es werden die Sieger der einzelnen Altersklassen geehrt. Darüber hinaus gelten die gleichen Cupregeln wie beim Hauptbewerb.

Teamwertung

Erstmalig soll es heuer auch eine Teamwertung geben. Sinn ist, die City Games nicht nur für Spitzensportler, sondern auch für ambitionierte Hobbyläufer attraktiver zu machen. Eine Teilnahme ist nur als „Mixed Teams“ möglich. Das Team muss also entweder aus zwei Frauen und einem Mann oder einer Frau und zwei Männern bestehen. Dabei ist es egal, welcher Teilnehmer an welchem Lauf teilnimmt und in welcher Altersklasse er läuft. Schlussendlich werden die Cuppunkte der einzelnen Teammitglieder addiert und die drei Teams mit den wenigsten Punkten geehrt. Sollte ein Teammitglied nicht mindestens drei von vier Laufveranstaltungen erfolgreich beenden, scheidet das gesamte Team aus.

Tombola

Unter allen Teilnehmern, die die City Games erfolgreich abgeschlossen haben (Teilnahme an mindestens drei von vier Veranstaltungen), werden Tombola-Preise verlost. Die Siegerehrung findet am 7. Oktober in der Wirkstatt Hausmening statt.

Weitere Infos auf www.city-games.at

Kommentar verfassen



Fitte Räder in Strengberg

STRENGBERG. Beim Radlreperaturtag konnten die Strengberger Bürger ihre Fahrräder und E-Bikes kostenlos auf ihre Fahrtauglichkeit überprüfen lassen. Zur Veranstaltung lud das Mobilitätsmanagement Mostviertel ...

„Tut gut!“-Regionalgala holte gesundheitsförderndes Engagement vor den Vorhang

BEZIRK AMSTETTEN. Im Rahmen der „Tut gut!“-Regionalgala wurden in der Ybbser Stadthalle insgesamt 20 Institutionen ausgezeichnet, darunter auch acht aus dem Bezirk Amstetten. 

Amstettner Autor übergibt Fantasyreihe an Bücherei

AMSTETTEN. Die Fantasyreihe „Die Seelenretter“ von Thomas Schweiger ist ab sofort in der Stadtbücherei Amstetten zum Verleih erhältlich.

Patientenbefragung: Landesklinikum Amstetten ist zweitbestes Klinikum in NÖ

AMSTETTEN. Im Juni 2022 wurden die Ergebnisse der Patientenbefragung 2021 präsentiert. An 25 Klinikstandorten wurden die 240 Stationen und 18 medizinischen Fächer von den Patienten beurteilt. Das Landesklinikum ...

387 Sportler beim Schulsportfest in Amstetten

AMSTETTEN. Kräftiges Lebenszeichen des Schulsports: Bei ausgezeichneten Wettkampfbedingungen fand das diesjährige Amstettner Schulsportfest im Umdasch-Stadion statt. Dabei war Sigitta Stankeviciute die ...

„prima la musica“: Junger Sänger aus St. Georgen/Ybbsfelde holte Bundessieg

ST. GEORGEN/YBBSFELDE. Beim diesjährigen Bundeswettbewerb „prima la musica“ in Feldkirch (Vorarlberg) überzeugte der junge Sänger Jan Tobias Moser aus St. Georgen am Ybbsfelde mit seiner Darbietung. ...

Josef Weber bekam Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich

ARDAGGER. Ehrenbrandrat Josef Weber hat das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich erhalten. Weber war langjähriger Kommandant des Feuerwehr-Abschnittes Amstetten-Land und Mitglied der Freiwillige ...

Auszeichnung für Blindenmarkter Willi Narowetz

BLINDENMARKT. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat dem Herbsttage-Ehrenmitglied und Ehrenbürger von Blindenmarkt die „Goldene Medaille des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland ...