Unterstützung für gemeinnützige Vereine verlängert - ein Beispiel aus dem Bezirk Amstetten

Hits: 80
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 22.01.2021 08:03 Uhr

NÖ. Um gemeinnützige Vereine in der Coronakrise zu unterstützen, hat der Bund im Vorjahr einen Fonds für Non-Profit-Organisationen (NPO) geschaffen, der nun verlängert wurde.

Seit Juli 2020 können anspruchsberechtigte Organisationen – vom Sportverein über Kulturvereine bis hin zu Freiwilligen Feuerwehren – Anträge stellen. Bis Ende des Jahres wurden bereits 14.000 Anträge gestellt und 270 Millionen Euro genehmigt. Nun wird die NPO-Fördermöglichkeit verlängert.

Beispiel Seniorentageszentrum 

„Da unser Seniorentageszentrum aufgrund der Corona-Pandemie teilweise geschlossen werden musste, war dies nicht nur für unsere Tagesgäste eine schwierige Situation, sondern auch für unseren gemeinnützigen Verein. Die laufenden Kosten waren eine große finanzielle Herausforderung. Durch den Beschluss der Bundesregierung, Vereinen den finanziellen Ausfall zu ersetzen, konnten wir unseren laufenden Betrieb finanziell absichern. Für uns war diese Unterstützung sehr wichtig, damit wir die professionelle Betreuung für unsere Tagesgäste weiter anbieten können. Gerade in dieser schwierigen Zeit der Vereinsamung, besonders von älteren Menschen, leistet unsere Einrichtung einen wesentlichen Beitrag zur Lebensfreude unserer Tagesgäste“, betont Liselotte Kashofer, Bürgermeisterin a.D. und Vereins-Obfrau. 

Weitere Infos auf www.npo-fonds.at!

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tipps der Feuerwehr

AMSTETTEN. Abschnittsfeuerwehrkommandnat Stefan Schaub und sein Stellvertreter Feuerwehrmann Karl Etlinger geben Tipps zum richtigen Verhalten, wenn es brennt.

Masterplan für Breitband-Ausbau in Amstetten

AMSTETTEN. Die Stadtgemeinde setzt auf hochwertige Glasfaseranbindungen für die Zukunft. Daher wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Stadtwerken Amstetten und der Kabel-TV Amstetten GmbH ...

Amstettner Mediziner beantwortet Fragen zur Corona-Schutzimpfung in der Pölz-Halle

AMSTETTEN. Der ärztliche Leiter des Landesklinikums Amstetten, Primarius Bernhard Bacher, beantwortet im Zuge einer Infoveranstaltung am 14. April Fragen zum Thema „Impfung“.

Verkehr: 30er Zone in Mauer

AMSTETTEN. Im Bereich Eichenweg, Dolichenus-, Sportplatz-, Peregrinen-, Alsfeld- und Bergstraße gilt ab sofort Tempo 30.

Selbsthilfegruppe Borreliose: Zecken werden wieder aktiv

NÖ. Der nächste Frühling kommt bestimmt – und mit ihm wieder die Zecken. Diese können Träger einer großen Anzahl an Krankheitserregern sein. Tips im Gespräch mit ...

Musikschule Ybbsfeld: Junge Musikerinnen holten Gold

BLINDENMARKT. Große Freude herrschte bei zwei Musikerinnen der Musikschule Ybbsfeld: sie holten bei den Abschlussprüfungen Gold.

Ein Obstbäumchen für jeden neuen Erdenbürger der Kleinregion Herz des Mostviertels

MOSTVIERTEL. Seit dem Vorjahr wird in der Kleinregion „Herz des Mostviertels“ das Projekt „Obstbäumchen für die nächste Generation“ durchgeführt. Jedes Neugeborene erhält ...

Erfolge für Läufer des Laufclubs Neufurth beim Crosslauf in Waidhofen/Ybbs

NEUFURTH/WAIDHOFEN an der Ybbs. Große Freude beim Laufclub Neufurth: gleich vier junge Athleten haben am vergangenen Wochenende erfolgreich am Crosslauf in Waidhofen an der Ybbs teilgenommen.