Amstettner Delegation in Sachsen zu Gast

Hits: 30
Amstettner Delegation in Sachsen (Foto: inShot – Julia Aigner)
Amstettner Delegation in Sachsen (Foto: inShot – Julia Aigner)
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 16.09.2021 08:04 Uhr

AMSTETTEN/SACHSEN. Leipzig, Dresden und Chemnitz – die drei sächsischen Großstädte und ihr Umland waren vom 7. bis 9. September das Ziel einer Amstettner Delegation rund um Bürgermeister Christian Haberhauer (ÖVP). Der Fokus lag dabei auf der Entwicklung der Kreativwirtschaft, die im Freistaat zum wesentlichen Standortfaktor geworden ist.

Auf Einladung des sächsischen Wirtschaftsministers Martin Dulig, der sich knapp ein Jahr zuvor bei einem Besuch in Amstetten Inspirationen aus der lokalen Kreativszene holte, ging es für die 26-köpfige Reisegruppe drei Tage lang auf Entdeckungstour durch Sachsen. Mit dabei waren neben Akteuren aus Politik, Verwaltung und Regionalentwicklung auch zahlreiche Vertreter der regionalen Kreativwirtschaft.

Stadtentwicklungs-Projekte im Fokus

Empfangen und begleitet wurde die Gruppe während dieser Tage von der Wirtschaftsförderung Sachsen und dem Verein KREATIVES SACHSEN, der von den dortigen Kreativen zur Stärkung der Branche ins Leben gerufen wurde. Im Fokus der Reise standen Stadtentwicklungsprojekte und die Umnutzung von Industriebrachen. Dabei wurde unter anderem der Frage nachgegangen, welche Beiträge die Kreativwirtschaft zur Stadt- und Regionalentwicklung leisten kann.

„Wollen dieses Innovationspotenzial nutzen“

Bei den zahlreichen Stationen und bei vielen Gesprächen mit den sächsischen Kollegen wurde diese Frage für Bürgermeister Christian Haberhauer eindeutig beantwortet: „Durch die Zusammenarbeit mit der Kreativwirtschaft ergeben sich auch in der Stadtentwicklung völlig neue Möglichkeiten und Perspektiven; dieses Innovationspotenzial wollen wir auch für Amstetten nutzen.“

Kommentar verfassen



Vortrag: Kriegsschiffe bei Ardagger

STEPHANSHART. Am 21. Oktober 2021 findet um 18.30 Uhr im Gasthaus Kremslehner der zweite Vortrag des Zeitgeschichte-Schwerpunktes des Vereins zur Erforschung der Mostviertler Geschichte (VEMOG) statt.  ...

Laufclub Neufurth feierte Erfolge

NEUFURTH. Beim Marktlauf in Purgstall gewann LCN-Athlet Dominik Vizani als Gesamtvierter die M30-Klasse über die 6,4 Kilometer in 20:50 Minuten.

NÖ Landtagswahl: Dominic Hörlezeder im Grünen Team auf Platz 4

NÖ/AMSTETTEN. 81 Prozent der Delegiertenstimmen machten es am Sonntag beim Grünen Landeskongress in Waidhofen an der Ybbs fix: Dominic Hörlezeder, Vizebürgermeister und Landesbediensteter aus Amstetten, ...

Kampf gegen Gewalt: Nachbarschafts-Treff in Amstetten

AMSTETTEN. Die Stärkung des Miteinanders sowie des Bewusstseins für häusliche Gewalt stehen im Zentrum eines Nachbarschafts-Treffs.

VCA Amstetten NÖ kämpft sich ins Cupviertelfinale

AMSTETTEN. Nach einem zweistündigen Krimi sicherte sich der VCA Amstetten NÖ in einem packenden Match gegen den TJ Sokol V Wien den Einzug in das Viertelfinale im Austrian Volley Cup. Die Mostviertler ...

Kunstausstellung in Amstetten macht Märchen zum Thema

AMSTETTEN. Eine neue Ausstellung in der KIAM Galerie erzählt unter dem Titel „Märchen und andere Geschichten“ von alten und neuen oder neu erzählten Märchen und Geschichten – in Form von Grafiken, ...

Der Blonde Engel landet Ende November in der Johann Pölz-Halle Amstetten

AMSTETTEN. Einen bunten Strauß aus Liedern präsentiert der Blonde Engel am Samstag, dem 27. November, um 19.30 Uhr in der Johann Pölz-Halle Amstetten. 

SV Blindenmarkt kommt gegen den SV Krummnussbaum mit einem blauen Auge davon

BEZIRK AMSTETTEN. Auch in der neunten Runde der 1. Landesliga konnte sich die SCU Ardagger gegen den SV Waidhofen/Thaya auf die stabile Defensive verlassen.