Bürgerbeteiligung bei Stadterneuerung

Hits: 33
Norbert St. Mottas Tips Redaktion Norbert St. Mottas, 05.07.2022 14:18 Uhr

AMSTETTEN. Mit Umfragen, Workshops oder Stadtsafaris sollen Bürger ermuntert werden, sich an der Stadterneuerung zu beteiligen. Seit 2029 haben sich 8.000 Amstettner an den Stadterneuerungsprojekten beteiligt.

„Seit 2019 interessierten und beteiligten sich rund 8.000 Amstettner aktiv bei unseren Angeboten des Stadterneuerungsprozesses“, so Vizebügermeister Markus Brandstetter (ÖVP). Allein bei der großen Radumfrage nahmen 897 Personen teil. „Das zeigt einerseits, dass wir mit unseren Projekten die Bevölkerung tatsächlich ansprechen und erreichen. Andererseits zeigt es, dass sich die Amstettner aktiv einbringen möchten“, freut sich Markus Brandstetter und gibt gleich das nächst Ziel vor: „Wir wollen die 10.000er-Marke überschreiten.“ Dazu sind auch bereits die nächsten Stadtsafaris für Ende August in Planung.

Bei der letzten Sitzung des Stadterneuerungsbeirates gab es einen umfassenden Einblick in den Stand der Projekte, sowie eine rege Diskussion. Die Neugestaltung des Verkehrserziehungsparks war ebenso Thema, wie der neue Pfarrgarten und Hochzeitsgarten. Ausführlich wurde natürlich auch über die Neugestaltung des Hauptplatzes gesprochen. DI Oliver Gachowetz von 3:0 Landschaftsarchitektur gab Einblicke in den aktuellen Stand der Planungen. „Aktuell werden unterschiedliche Nutzergruppen zu Gesprächen eingeladen und nach den Senioren- und Behindertenverbänden, wurde auch mit den Blaulichtorganisationen gesprochen. Im Sommer organisieren wir bereits weitere Gesprächsrunden, für eine klima- und zukunftsfitte Innenstadt Amstettens, bei der die Bevölkerung aktiv mitarbeitet“, berichtet Brandstetter.

Kommentar verfassen



Ältester Salesianer Österreichs gestorben

AMSTETTEN/PETTENBACH. Die Salesianer Don Boscos und die Don Bosco-Familie trauert um Bruder Franz Lasser, der am Montag, 1. August im Alter von 89 Jahren im Krankenhaus Amstetten überraschend gestorben ...

Erfolge für Mostviertler

MOSTVIERTEL. Am vergangenen Wochenende sind die Stadion-Landesmeisterschaften von Wien, Niederösterreich und dem Burgenland in Eisenstadt über die Bühne gegangen. Auch der Bezirk Amstetten war vertreten. ...

Punkteteilung im NÖ Derby SKU Amstetten gegen FC Flyeralarm Admira

AMSTETTEN. Unentschieden (1:1) ging das Match SKU Ertl Glas Amstetten gegen FC Flyeralarm Admira im Ertl Glas Stadion aus.

Fatima-Feierlichkeiten in Krenstetten

KRENSTETTEN. Das Gotteshaus in Krenstetten zählt zu den bedeutendsten Fatima-Kirchen Niederösterreichs. Am 13. August finden wieder besondere Messen gefeiert.

Ferialpraktikanten sammeln Berufserfahrung im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. In den Sommermonaten bietet das Landesklinikum Amstetten jungen Menschen die Möglichkeit, Praxisluft zu schnuppern. 

Kläranlage Amstetten ist mit Photovoltaikanlage ausgestattet

AMSTETTEN. Kläranlagen benötigen für den Betrieb der vielen Pumpen, Rührwerke und insbesondere der Belüftung des Abwassers eine große Menge an elektrischer Energie. Die Kläranlage des Gemeindeabwasserverbandes ...

ZM-Racing und Suzuki Team Austria sind bei Mühlstein-Rallye aktiv

PERG/ST. GEORGEN AM YBBSFELDE. Nach zweijähriger coronabedingter Pause veranstaltet der Rallyeclub Perg am 12. und 13. August wieder die Mühlstein-Rallye. Peter Eibisberger und Max Zellhofer sind die ...

Bürgermeister lädt zum Gemeinde-Radeln

AMSTETTEN. „Amstetten erfahren“ heißt es am Freitag, dem 26. August 2022, mit Bürgermeister Christian Haberhauer (ÖVP). Dieser lädt zur E-Bike-Tour quer durch die ganze Stadtgemeinde.